Anzeige
MPeX.net Suche

Kommentar zu InfraRecorder 0.52

1
Seite 1 von 1

» Eigenen Kommentar hinterlassen

InfraRecorder 0.52
(25.04.2011)
Finde das Programm echt super. Für CD brennen total genial. Klappt supper. DVD Player erkennt Kopien von Infra Recorder Version 0.52 Tadellos. Blöd nur das DVD brennen nicht funktioniert. Ich bin alle Möglichkeiten und Variationen durchgegangen um Daten DVD zu brennen. leider erfolglos. Zum DVD Brennen muss ich wohl Clone DVD nehmen^^ MfG
InfraRecorder 0.5
(30.05.2010)
Schlicht, einfach schnell..kann alles was man als Standarduser braucht.
InfraRecorder 0.46
(04.06.2009)
An sich gutes Programm, findet unter Win7 64bit keine Brenner.
InfraRecorder 0.46
(08.11.2008)
Sehr gutes und kleines Programm. Besser als die 500 MB Nero installationen die erstmal ein paar Minuten zum starten brauchen bis man es benutzen kann. N1ce... zu empfehlen...
InfraRecorder 0.45
(15.05.2008)
Korrektur zum Thema Gapless-Burning: Ok, zumindestens mit Hilfe sogenannter Cuesheets sollte das dann zufriedenstellend funktionieren. (Siehe auch: CueListTool oder CueMaster... ) Andererseits würde ich trotzdem weiterhin ImgBurn präferieren, da hier neben der recht umfangreichen Audio-Codec-Unterstützung auch gleich eine Funktion zum Erstellen von Cuesheets und die Möglichkeit der Ausgabe von CD-Text vorhanden sind. (Weiterer Vorteil: Für die Erstellung der CD-Text-Informationen können hier so einige Tag-Formate genutzt werden.) Na, egal, entscheidet selber...
InfraRecorder 0.44.1
(18.04.2008)
Ja, ist schon recht cool, daher 8 Sterne, aber für 10 würde ich mir wünschen, dass Gapless-Burning bei Audio-Dateien endlich auch vernünftig funktioniert. (Was übrigens beim weiter unten bereits erwähnten "DeepBurner free" ebenfalls - bisher - nicht zufriedenstellend gegeben ist.) "burnatonce" oder "CDBurnerXP" beispielsweise zeigen ja, dass dies sehr wohl machbar sein kann. ;-) (Nicht zu vergessen "BurnAware free", als inzwischen seit geraumer Zeit zur Verfügung stehendes "foolproof-Brennprogramm" für lau.) Doch davon abgesehen spricht für dieses "Helferlein" grundsätzlich sein Open Source-Charakter, der diverse Korrekturen durch entsprechend Befähigte erlaubt. @ wer-auch-immer: Für das Brennen von Images, u.a. auch von *.nrg-Dateien, eignet sich das inzwischen zurecht erwähnenswerte Freeware-Tool "ImgBurn", welches durchaus diverse Qualitäten besitzt, die es für einen Artikel auf MPeX übrigens geradezu prädestinieren könnten. Ciao!
InfraRecorder 0.44.1
(15.04.2008)
Klein aber fein. Statt einem Klotz(Nero) am Bein.
InfraRecorder 0.44.1
(07.04.2008)
InfraRecorder ist einfach genial. Warte schon auf Version 0.45 das irgendwann kommen soll. Hab auch mein Nero entsorgt da es die funktionen besitzt die ich brauch.. nämlich Brennen und nicht den restlichen Muell. DeepBurner ist auch ein tolles Freeware Brennprogramm.
InfraRecorder 0.44.1
(04.04.2008)
Ich finde das Programm toll. Habe es statt NERO auf den Rechner gespielt, da mir das NERO deutlich zu groß wurde. Problem ist nur, dass dieses Programm keine *.nrg-Dateien brennt. Dafür gibt es aber das Progrämmchen "nrg2iso", dann kann man die Images auch mit InfraRecorder brennen.


1

« Zurück InfraRecorder 0.52
« Kommentare zu anderen Einträgen

Anzeige
Copyright © 2019 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex