Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Sony Walkman mit Stereo-Lautsprecher : Artikel bewerten

News kommentieren

Artikel: Sony Walkman mit Stereo-Lautsprecher

Hier kannst Du Deine Meinung zum Artikel abgeben.
Unten befindet sich der gesamte Artikel, falls Du
ihn Dir nocheinmal anschauen möchtest.


Kommentar *


Benachrichtigung bei Antworten


Wertung (optional)




Bitte geben Sie den angezeigten Code ein






Sony Walkman mit Stereo-Lautsprecher

(MPeX.net/DB) - Sony legt nach und präsentiert kurz nach den E440er Einsteigermodellen die neue Walkman-Serie S540. Die schmalen Player für Musik, Filme und Fotos gibt es mit 8 oder 16 Gigabyte Speicher. Das TFT-Display im 2,4 Zoll-Format besitzt 320×240 Bildpunkte. Ein Radio und ein Mikrofon für Sprachnotizen gehören ebenfalls zur Ausstattung.

Eine Neuerung fällt sofort ins Auge: Sonys mobile Unterhalter verfügen erstmals über Lautsprecher. Bei Handys und anderen Herstellern ist das schon länger Standard. Vielleicht hat Sony deshalb extra ein paar deutlich ins Design integrierte Stereo-Lautsprecher verbaut. Sie sollen dank der hauseigenen "Digital Linear Phase Speaker System Technology" klanglich einiges zu bieten haben. "Der Bass verbessert die sowohl hellen als auch tiefen Frequenzen und sorgt für ein rundum klares, hervorragendes Klangerlebnis", heißt es in einer Mitteilung des Herstellers.

Praktisch: An der Rückseite kann ein mitgelieferter Standfuß befestigt werden. So lassen Filme oder Videoclips bei eingeschalteten Lautsprechern bequem gemeinsam betrachten.

Die E540-Serie kommt mit einem Equalizer und Sonys Klangverbesserungen "Clear Stereo" und "Clear Bass". Das Lautstärkeniveau zwischen den Musiktiteln soll der "Dynamic Normalizer" ausgleichen.

Die Musikwiedergabe umfasst die Formate MP3, WMA, WMA-DRM, AAC und WAV. Fotos müssen als JPEG vorliegen. Filmtechnisch werden MPEG-4 Videos (inkl. H.264) und WMV9 (inkl. DRM) akzeptiert.

Ein UKW-Radio ist mit an Bord. Es besitzt 30 Stationsspeicher. Für Sprachnotizen ist ein Mikrofon integriert, das im praktischen MP3-Format (160 kbps, 128 kbps, 96 kbps) aufnimmt.

Eine Akkuladung soll im Kopfhörerbetrieb für 42 Stunden Musik reichen. Über Lautsprecher sind es laut Sony immerhin noch 17 Stunden. Bei Videos soll eine Akkuladung 6,5 Stunden durchhalten, wobei uns keine Angabe für den Lautsprecherbetrieb vorliegt.
Bereits nach einer Stunde Aufladedauer sollen wieder 80% der Kapazität zur Verfügung stehen. Eine volle Aufladung benötigt 2,5 Stunden, so Sony. Die Ladung erfolgt über USB oder ein als Zubehör erhältliches Netzteil.

Die neue S540-Serie misst rund 49×99×10 Millimeter und wiegt etwa 63 Gramm. Sie soll ab September 2009 in den Farben Rot oder Schwarz zu haben sein. Das 8 GB-Modell soll rund 130 Euro kosten, die 16 GB-Version knapp 150 Euro.

Bundle: E440 mit Docking-Lautsprecher

Ab Oktober 2009 soll das 8 GB-Modell der kleineren E440-Serie zusammen mit einem Lautsprecher-Dock in den Handel kommen. Die Typenbezeichnung lautet NWZ-E444K.

Wie bei Sonys S540-Modellen nimmt sich "Digital Linear Phase Speaker System Technology" des Klangs an. Die Docking-Lautsprecher können über den mitgelieferten Netz-Adapter oder bis zu zehn Stunden über den im Walkman eingebauten Akku betrieben werden. Ist der Adapter angeschlossen, dient das Dock als Ladestation für den Player.

Das Bundle aus Player und Docking-Lautsprecher soll rund 140 Euro kosten und in schwarz oder pink zu haben sein.


Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex