Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Neue iPod- und iPhone-Docks von Sony : Artikel bewerten

News kommentieren

Artikel: Neue iPod- und iPhone-Docks von Sony

Hier kannst Du Deine Meinung zum Artikel abgeben.
Unten befindet sich der gesamte Artikel, falls Du
ihn Dir nocheinmal anschauen möchtest.


Kommentar *


Benachrichtigung bei Antworten


Wertung (optional)




Bitte geben Sie den angezeigten Code ein






Neue iPod- und iPhone-Docks von Sony

(MPeX.net/DB) - Sony präsentiert drei neue Dockingstationen für den iPod und das iPhone. Der Zeitpunkt ist günstig. Die Modelle mit Weckfunktionen könnten sich als Mittel gegen Frühjahrsmüdigkeit erweisen und das Lautsprecher-Dock mit Batteriebetrieb als Begleiter fürs erste Picknick im Park.

Picknick-tauglich

Die kompakte Docking- und Ladestation RDP-XF100iP ist mit zwei 20 Watt Lautsprechern ausgestattet und bietet fünf Klangfarben (Rock, Pop, Jazz, Vocal, Flat). Die Steuerung erfolgt entweder per Tastendruck am Gerät oder über die mitgelieferte Infrarot-Fernbedienung. Letztere ermöglicht auch das Blättern durch die Musikdateien des angedockten iPods oder iPhones.

Für den Radioempfang ist ein FM-Tuner integriert. Die Anzeige des Senders erfolgt auf einem OLED-Display auf der Vorderseite des Gerätes.

Zum Transport hat Sony der RDP-XF100iP einen Tragegriff auf der Rückseite spendiert. Die Docking-Vorrichtung lässt sich einklappen. Im Batteriebetrieb sollen sieben Stunden Musik abseits der Steckdose möglich sein. Ob die mobile Stromversorgung über einen integrierten Akku oder handelsübliche Batterien erfolgt ist uns leider nicht bekannt.

Die Sony RDP-XF100ip soll ab Mai 2010 verfügbar sein und rund 300 Euro kosten.


Radiowecker

Mit dem ICF-C05iP werden das iPhone 3GS oder der iPod zum klassischen Radiowecker für den Nachttisch. Die Dockingstation besitzt ein Display mit großer Zeitanzeige, Schlummertaste (Snooze) und Einschlaf-Timer. Das Wecken übernimmt je nach Wunsch ein Wecksignal, das integrierte FM-Radio oder das angedockte Gerät.

Das Radio bietet 20 Senderspeicher. Weitere Funktionsmerkmale sind ein Helligkeitsregler für das Display, die Verwendung als Ladestation und eine Stromausfall-Überbrückung.

Die Dockingstation Sony ICF-C05IP soll rund 60 Euro kosten und ab April 2010 verfügbar sein.


Mini-Anlage mit Uhrenwecker

Die Dockingstation ICF-DS11iP kombiniert Stereolautsprecher mit Weckfunktionen. Damit bietet sich sowohl der Einsatz als kleine Musikanlage wie auch als Radiowecker an.

Sobald der iPod oder das iPhone eingesetzt werden, lädt das Gerät auf. Für Musik und Videoton sind Stereolautsprecher mit "Bassreflex-System und raumfüllender 3,5W+3,5W-Verstärkung" zuständig. Einen zuschaltbaren "Mega Bass"-Effekt für extra Rumms gibt es ebenfalls.

Das integrierte AM/FM-Radio bietet 10 bzw. 20 Senderspeicher. Wecken lässt man sich entweder vom Radio, Musik vom iPod/iPhone oder einem Wecksignal. Dabei können zwei Weckzeiten gewählt werden.

Weitere Funktionen sind die Schlummer-Taste (Snooze), Sleep Timer (Abschaltautomatik), LCD mit Weckanzeige, Datumsanzeige, Hintergrundbeleuchtung und Helligkeitsregler.

Ab April 2010 soll Sonys Dockingstation ICF-DS11iP für rund 100 Euro zu haben sein.

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex