Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : WDR Webradio versorgt Fußballfans zur WM : Artikel bewerten

News kommentieren

Artikel: WDR Webradio versorgt Fußballfans zur WM

Hier kannst Du Deine Meinung zum Artikel abgeben.
Unten befindet sich der gesamte Artikel, falls Du
ihn Dir nocheinmal anschauen möchtest.


Kommentar *


Benachrichtigung bei Antworten


Wertung (optional)




Bitte geben Sie den angezeigten Code ein






WDR Webradio versorgt Fußballfans zur WM

(MPeX.net/DB) - Die Fußball-WM in Südafrika findet nicht nur im HD-TV oder beim Public Viewing statt. Auch Radiofreunde werden bestens versorgt. WDR 2 ist offizielles Radio der FIFA WM 2010 und will seine Hörerinnen und Hörer mit Live-Reportagen, Berichten, Kommentaren und aktuellen News auf dem Laufenden halten.

Den Auftakt bildet eine achtstündige Sondersendung am 3. Juni (Fronleichnam, 9-17 Uhr). Während des Turniers wird es von allen Begegnungen mindestens Halbzeit- und Schlussreportagen geben, dazu werden laufend die Spielstände vermeldet. Von den Vorrundenspielen der deutschen Nationalmannschaft gegen Australien, Serbien und Ghana sind Live-Einblendungen in eigenen Sondersendungen geplant, ebenso von den möglichen Achtelfinalspielen.

Vollreportagen im Webradio

Im Internet (wdr2.de), im Digitalradio und über Mittelwelle wird es zu sämtlichen Spielen ein spezielles WM-Radio geben. Hier werden alle Spiele der Nationalmannschaft live in Vollreportage zu hören sein, ab dem Achtelfinale alle WM-Spiele. Das gilt auch für die WDR-Radio-App auf dem iPhone.

Rahmenprogramm auf WDR 3 und WDR 5

Um weit mehr als nur Fußball geht es in Sendungen rund um die WM auf dem Kulturkanal WDR 3 und dem Infosender WDR 5. WDR 3 bietet eine Reihe von Hörspielen, Features sowie Kultur- und Gesprächssendungen. WDR 5 informiert über die Geschichte und Kultur des Gastgeberlandes sowie über die Kulturgeschichte des Volkssports. Die Programmtipps können als PDF-Broschüre beim WDR herunter geladen werden.

WDR Webradio

Die WDR-Webradios sind ohne zusätzliche Software über die WDR-Homepage zu empfangen [zur Übersicht]. Die Stream-Adressen (MP3) für andere Radioplayer wie zum Beispiel Winamp sind hier zu finden (Link mit rechter Maustaste kopieren und mit STRG+L in Winamp einfügen). Außerdem bietet der WDR einen eigenen Radioplayer mit Aufnahmefunktion und Timer an [zum WDR Radiorecorder bei MPeX.net].

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex