Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Last.fm streamt mit simfy : Artikel bewerten

News kommentieren

Artikel: Last.fm streamt mit simfy

Hier kannst Du Deine Meinung zum Artikel abgeben.
Unten befindet sich der gesamte Artikel, falls Du
ihn Dir nocheinmal anschauen möchtest.


Kommentar *


Benachrichtigung bei Antworten


Wertung (optional)




Bitte geben Sie den angezeigten Code ein






Last.fm streamt mit simfy

(MPeX.net/DB) - Der Musikstreaming-Anbieter simfy gibt die Zusammenarbeit mit Last.fm bekannt. Beide Dienste verknüpfen das Angebot für ihre Nutzer durch eine Verlinkung von Last.fm zum simfy-Repertoire.

Last.fm eignet sich durch das individuell auf den Musikgeschmack zugeschnittene Internetradio in Verbindung mit dem zugehörigen Webangebot sehr gut zum Entdecken neuer Musik. Das gezielte Abspielen von Songs ist jedoch nur zum Teil vorgesehen. An dieser Stelle setzt die Kooperation mit simfy an, indem bei Last.fm entdeckte Titel zum Abspielen auf simfy verlinkt werden.

"Das ist die erste Kooperation dieser Art in Deutschland, die Last.fm mit einem anderen Musikstreaming-Dienst eingeht - darüber freuen wir uns sehr", erklärt Steffen Wicker, Gründer von simfy in einer Mitteilung des Unternehmens. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen Musikfans auch über eine Verlinkung der Alben und Künstler die entsprechende Musik bei simfy finden können, heißt es dort weiter.

Ein kurzer Test zeigte, dass noch nicht alle Titel bei Last.fm über simfy abrufbar sind. Grundsätzlich stellt die Kooperation aber ein viel versprechendes neues Feature für die Nutzer beider Dienste dar. Im Gegenzug könnten simfy-Hörer Spaß am Scrobbeln finden.

Näheres über Last.fm und den Last.fm-Scrobbler erfährt man in unserer Software-Beschreibung.
Simfy stellen wir Ihnen bei den Online-Musikdiensten vor.

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex