Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Last.fm jetzt auf Raumfelds Multi-Room Audio System verfügbar : Artikel bewerten

News kommentieren

Artikel: Last.fm jetzt auf Raumfelds Multi-Room Audio System verfügbar

Hier kannst Du Deine Meinung zum Artikel abgeben.
Unten befindet sich der gesamte Artikel, falls Du
ihn Dir nocheinmal anschauen möchtest.


Kommentar *


Benachrichtigung bei Antworten


Wertung (optional)




Bitte geben Sie den angezeigten Code ein






Last.fm jetzt auf Raumfelds Multi-Room Audio System verfügbar

(MPeX.net/DB) - Der Musikempfehlungsdienst Last.fm und Raumfeld geben ihre Zusammenarbeit bekannt. Die in Berlin beheimatete Raumfeld GmbH entwickelt und vertreibt seit 2008 funkbasierte Audiosysteme, die Räume oder Wohnungen drahtlos und synchron mit Musik versorgen.

Basierend auf den gehörten Liedern und Interpreten ("Scrobbling") stellt Last.fm personalisierte Musikempfehlungen und Radiostationen zusammen. Sie sind ab sofort auf Raumfelds Musiksystemen verfügbar.

Raumfeld Kunden können Last.fm 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich testen. Wer danach weiterhin den Last.fm Radiodienst nutzen möchte, kann diesen für einen monatlichen Betrag freischalten.

Weitere Verbesserungen, die mit Raumfelds neuer Softwareversion kommen, umfassen unter anderem das Erstellen und Bearbeiten von Playlisten per Drag & Drop, die zusätzliche Kategorisierung klassischer Musik nach Komponist und eine erweiterte Kompatibilität mit UPnP/AV Playern von Drittherstellern.


Tipp: Näheres über Last.fm und das Scrobbeln erfährt man in unserer Software-Beschreibung des Scobblers.

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex