Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Musik-Downloads für Handys: Mehr Musik - weniger Klingeln : Artikel bewerten

News kommentieren

Artikel: Musik-Downloads für Handys: Mehr Musik - weniger Klingeln

Hier kannst Du Deine Meinung zum Artikel abgeben.
Unten befindet sich der gesamte Artikel, falls Du
ihn Dir nocheinmal anschauen möchtest.


Kommentar *


Benachrichtigung bei Antworten


Wertung (optional)




Bitte geben Sie den angezeigten Code ein






Musik-Downloads für Handys: Mehr Musik - weniger Klingeln

(MPeX.net/DB) - Nach einem Rückgang im Jahr 2009 haben Musik-Downloads für Handys im vergangenen Jahr wieder stark zugelegt. Vor wenigen Wochen hatte der Verband bereits den anhaltenden Höhenflug bei Musik- und Hörbuch-Downloads auf den PC vermeldet.

Demnach haben sich die Deutschen 7,9 Millionen Musikstücke aus dem Netz auf ihre Mobiltelefone geladen, ein Plus von 39 Prozent. Der Umsatz der Anbieter stieg laut BITKOM um 38 Prozent und damit erstmals auf 10 Millionen Euro.

"Derzeit kommen immer mehr mobile Geräte für Musik-Downloads zum Einsatz", so BITKOM-Präsident Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer in einer Mitteilung des Verbandes. "Handys und Smartphones übertragen heute auch große Dateien mit hoher Geschwindigkeit, und der Funkstandard LTE wird hier im Laufe des Jahres neue Maßstäbe setzen."

Auch preislich werde der Musikdownload aufs Handy attraktiver. Ein Einzelsong koste im Durchschnitt 1,12 Euro. Im Jahr 2006 waren es noch 1,50 Euro.

Der Umsatz mit Handy-Klingeltönen verliert dagegen offenbar an Bedeutung. Er sank laut BITKOM im vergangenen Jahr um 39 Prozent auf 17 Millionen Euro. Der Durchschnittspreis pro Klingelton betrug 2,34 Euro.

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex