Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Napster: Von der Betaphase zur RIAA-Klage : Artikel bewerten

News kommentieren

Artikel: Napster: Von der Betaphase zur RIAA-Klage

Hier kannst Du Deine Meinung zum Artikel abgeben.
Unten befindet sich der gesamte Artikel, falls Du
ihn Dir nocheinmal anschauen möchtest.


Kommentar *


Benachrichtigung bei Antworten


Wertung (optional)




Bitte geben Sie den angezeigten Code ein






Napster: Von der Betaphase zur RIAA-Klage

(MPeX.net/gpel) - Dabei könnte es doch so schön sein...
Napster ist aus der BetaPhase raus und hat jetzt Napster 2.0 non-beta zum Download - viele der Anzeige-Fehler korrigiert, wesentlich stabiler und auch kosmetisch hat sich einiges getan. Für alle jetzigen Benutzer ist ein Upgrade (circa 650 Kb) wärmsten zu empfehlen.

- Doch wer weiß, wie lange es die Napster-Server, die Internet-User auf der ganzen Welt zu einer Musik-Tausch Community verbinden, noch geben wird. Pünktlich zum Erscheinen der ausgereiften Napster Version plant die RIAA ein Verfahren gegen die Betreiber einzuleiten.

Um damit Erfolg zu haben, müßte die RIAA laut eines Webnoize Artikels zeigen, daß Napster Inc. sich bewußt war, daß das Produkt haupsächlich zum Austausch von Material mit Copyright benutzt wird und einen entscheidenden Anteil am Zulassen von Copyrightverletzung zu verantworten hat. Dies könnte schwierig werden, da Napster Chairwoman Eileen Richardson verlauten ließ, daß keine Transaktions-Logdateien der Up/Downloads von Napster bestehen und bei einer möglichen Einsicht in die Server keine Daten über die Benutzer auffindbar seien.

Von diesem Standpunkt aus will Napster Inc. wohl argumentieren nicht wissen zu können, welche Dateien genau in der Community getauscht werden. Trotzdem hoffe man, so CEO Richardson mit der RIAA ein Übereinkunft zur Bekämpfung von illegalen Inhalten zu erzielen - man wolle Benutzer, die MP3s von beteiligten Plattenfirmen anbieten, vom Betrieb ausschliessen - die Frage bleibt: Was bleibt von Napster dann konkret noch übrig - müßten die Plattenfirmen nicht endlich damit anfagen, Ihre Musik über Plattformen wie Napster zu verkaufen, anstatt eine Quelle nach der anderen zum Versiegen zu bringen?

Wir werden sehen, wie sich das Ganze entwickelt...

Anzeige
Copyright © 2022 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex