Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Spyware bei KaZaA 1.5 läßt sich aushebeln : Artikel bewerten

News kommentieren

Artikel: Spyware bei KaZaA 1.5 läßt sich aushebeln

Hier kannst Du Deine Meinung zum Artikel abgeben.
Unten befindet sich der gesamte Artikel, falls Du
ihn Dir nocheinmal anschauen möchtest.


Kommentar *


Benachrichtigung bei Antworten


Wertung (optional)




Bitte geben Sie den angezeigten Code ein






Spyware bei KaZaA 1.5 läßt sich aushebeln

(MPeX.net/gpel) - Eigentlich landen solche reißer bei PC-Magazinen auf der Titelseite, aber wieso sollte sich MPeX.net hinten anstellen, wenns doch auch um etwas Nützliches geht: Wie bereits berichtet sind KaZaA 1.5 und Grokster 1.5.1 momentan die einzigen Möglichkeiten in das FastTrack-Netzwerk zu kommen.

Viele Benutzer weigern sich mit gutem Recht dagegen auch nur eine der beiden Programme anzufassen. Der Grund: Spyware. Ein Schnüffler namens Cydoor ist besonders dreist: Wird er per Ad-Aware entfernt funktionieren KaZaA / Grokster 1.5 nicht mehr. Die findigen Programmierer von cexx.org haben eine Atrappe der benötigten Spyware DLL cd_clint.dll erstellt.

Diese sogenannte dummy DLL täuscht KaZaA, Grokster und anderer Software die auf die Benutzung von Cydoor besteht eine Funktionsfähigkeit der Schnüffelsoftware vor. In Wirklichkeit nimmt die DLL allerdings nur Befehle entgegen und schickt Erfolgsmeldungen an das anfragende Programm zurück ohne irgendwelche Verbindungen ins Internet zu machen. Per beigelegtem und selbstkompilierbarem Quellcode kann man sich davon überzeugen, wie simpel aber genial Cydoor ausgetrickst worden ist.


Der Weg zum schnüffelfreien KaZaA / Grokster 1.5 ist also:

Danach läuft KaZaA / Grokster wieder - diesmal Spyware frei! Die DummyDLL gibt's als Link unter dem Artikel - viel Spaß!

Anzeige
Copyright © 2019 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex