Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Archos PMA400 - Multimediabüro für die Jackentasche : Artikel bewerten

News kommentieren

Artikel: Archos PMA400 - Multimediabüro für die Jackentasche

Hier kannst Du Deine Meinung zum Artikel abgeben.
Unten befindet sich der gesamte Artikel, falls Du
ihn Dir nocheinmal anschauen möchtest.


Kommentar *


Benachrichtigung bei Antworten


Wertung (optional)




Bitte geben Sie den angezeigten Code ein






Archos PMA400 - Multimediabüro für die Jackentasche

(MPeX.net/DB) - Und wieder legt Archos die Messlatte höher. Der „Pocket Media Assistent“ PMA400 dürfte derzeit von keinem anderen portablen Multimedia-Gerät an Vielseitigkeit zu überbieten sein.

Die 125 x 78 x 20 mm große und 280 Gramm wiegende Neuvorstellung der Franzosen vereint Musik, Video, Bilder, Spiele, Internet und PIM-Funktionen (Adressen, Termine, E-Mail, etc.).

Das Linux-basierte Gerät kommt mit einer 30 GB Hitachi-Festplatte und kommuniziert drahtlos per WiFi mit der Aussenwelt und dient als USB-Host.

Ein farbiger 3.5 Zoll Touch-Screen mit 320 x 240 Pixeln ist Anzeige und Bedienoberfläche zugleich.

Unter der Haube werkelt eine Linux-Plattform, für die Archos ein Software Development Kit (SDK) zur Verfügung stellen will. Dadurch können Drittanbieter die Fähigkeiten und Funktionen des Pocket Media Assistenten erweitern.

Multimediaplayer und Rekorder

Der PMA400 verfügt über eine Musik- und Dateiverwaltung, die ihn weitgehend unabhängig vom PC macht. Es werden Audiodateien im Format MP3, WAV und WMA (inkl. WMA-DRM) abgespielt. Darüber hinaus lassen sich analoge Quellen (HiFi-Anlage) direkt als MP3 oder WAV aufnehmen.
Ein Mikrofon für Sprachaufzeichnungen ist ebenfalls integriert.

Alle Funktionen des Testsiegers AV400 finden sich auch im PMA400 wieder, d.h. er kann Videos direkt aus dem TV, Videorekorder, Kabel- oder Satellitenempfänger programmgesteuert aufzeichnen.
Als Aufnahme- und Wiedergabeformat dient MPEG-4 SP (als AVI) mit MP3-Ton. Möglich sind Auflösungen von 704 x 480 Pixel bei 30 Bildern/Sek (NTSC) bzw. 720 x 576 Pixel bei 25 Bildern/Sek (PAL). Je nach Auflösung und Qualität passen bis zu 120 Stunden Video auf die Festplatte.



Über einen USB 2.0 Anschluss bzw. Host (USB 1.1 kompatibel) lassen sich andere USB-Geräte wie Digitalkameras, portablen Festplatten, Ethernet-Adapter oder Tastaturen anschließen.
So ist beispielsweise eine direkte Bilder-Übertragung von der Digitalkamera auf die Festplatte möglich. Der PMA400 versteht sich auf Bilder in den Formaten JPEG, PNG, BMP und GIF.

Kabellos surfen und Emails erledigen

Die Unterstützung des WiFi-Standard IEEE 802.11b ermöglicht einen Internetzugang über alle kabellosen Hotspots. Ein Zugang ist alternativ auch über einen USB Ethernet Adapter oder den IrDA Port eines Handys möglich.
Zum Surfen ist dient ein Opera Webbrowser. Hinzu kommt ein Email-Client, der POP3, IMAP4 und SMTP Protokolle beherrscht.

Büro in der Jackentasche

Die Personal Information Manager Software von Qtopia bietet Applikationen wie Adressbuch, Agenda, Kalender und vieles mehr. Der PMA400 synchronisiert zudem Kontakte, Tasks, To-Do Listen und Termine von allen Computern, die Microsoft Outlook verwenden.



Wer dem Multimedia- und PIM-Overkill noch nicht erlegen ist, darf sich mit Daddeln den Rest geben. Zwei Spiele befinden sich bereits im Lieferumfang, weitere sind über die Archos Website zu beziehen.

Der austauschbare Li-Ionen Akku soll bis zu 4 Stunden Videos oder 9,5 Stunden Musik wiedergeben. Ein Zusatzakku ist optional erhältlich.
An AV-Anschlüssen besitzt der PMA400 Composite Video/Kopfhörer/Line Out; eingebautes Mikrofon und Lautsprecher; TV-Dockingstation für den Anschluss von Fernsehern mit analogen RCA Ein-/Ausgängen und Buchsen für Audio-/Video-, S-Video-Eingang sowie IR-Empfänger- und -Sender für Fernbedienung und Tunersteuerung; SCART Ein- und Ausgang bei der europäischen Version.

Im Lieferumfang des PMA400 sind neben dem Gerät selbst auch ein TV-Cradle, eine Fernbedienung, Kopfhörer, eine Schutzklappe, ein Touch-Stift, eine Batterie, ein USB 2.0 Kabel, ein Ladegerät und ein Universalnetzstecker enthalten. Optional kann ein zusätzliches USB Ethernet-Kabel für einen schnellen Internet-Zugang durch ein lokales Netzwerk, eine austauschbare Batterie, eine USB Tastatur, ein Paket mit vier Stiften, ein AV Travel Kit, ein Autoadapter, eine Accessoiretasche zur sicheren Geräteaufbewahrung sowie eine aufstellbare Transporttasche für den mobilen Videogenuss unterwegs erworben werden.

Der Archos PMA400 wird zum Preis von ca. 799 Euro erhältlich sein.

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex