Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : GEMA-Künstler dürfen kostenlos streamen : Artikel bewerten

News kommentieren

Artikel: GEMA-Künstler dürfen kostenlos streamen

Hier kannst Du Deine Meinung zum Artikel abgeben.
Unten befindet sich der gesamte Artikel, falls Du
ihn Dir nocheinmal anschauen möchtest.


Kommentar *


Benachrichtigung bei Antworten


Wertung (optional)




Bitte geben Sie den angezeigten Code ein






GEMA-Künstler dürfen kostenlos streamen

(MPeX.net/DB) - GEMA-Mitglieder können ihre Werke nun gebührenfrei auf der eigenen Homepage präsentieren, wenn dies für die Nutzer kostenlos ist. Allerdings ist den Musikschaffenden oder Musikverlagen nur "Streaming" und kein Download erlaubt, wenn sie weiteren Kosten aus dem Weg gehen möchten.
Bisher musste ein Musiker mindestens 25 Euro pro Titel und Jahr entrichten, wenn er sein Liedgut auf der privaten Homepage als Stream darbieten wollte.

Allerdings darf "die Website zur Eigenpräsentation", wie es bei der GEMA heißt, "keinerlei direkte oder indirekte Einnahmen (z. B. durch Werbung, Sponsoring etc.)" erzeugen. Dürfte ein Künstler also nicht einmal seine eigenen CDs bewerben? Dies und weitere Bedingungen listet ein kürzlich veröffentlichtes Dokument der GEMA auf.

Hintergrund: Die Regelung ist nötig, weil ein Künstler mit Beginn der GEMA-Mitgliedschaft nicht mehr selbst über die Verwertung zukünftiger Werke entscheiden kann. Ab diesem Zeitpunkt sind alle veröffentlichten Werke der GEMA zu melden.

Die neue Regelung ist bis Ende 2007 befristet. Die GEMA will rechtzeitig für die Zeit ab dem 1. Januar 2008 ein neues Angebot zur Eigenpräsentation der Werke von Mitgliedern der GEMA in Form von kostenlosem Streaming erstellen.

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex