Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : phonostar-Player 2 mit Podcasts und PLUS-Version : Artikel bewerten

News kommentieren

Artikel: phonostar-Player 2 mit Podcasts und PLUS-Version

Hier kannst Du Deine Meinung zum Artikel abgeben.
Unten befindet sich der gesamte Artikel, falls Du
ihn Dir nocheinmal anschauen möchtest.


Kommentar *


Benachrichtigung bei Antworten


Wertung (optional)




Bitte geben Sie den angezeigten Code ein






phonostar-Player 2 mit Podcasts und PLUS-Version

(MPeX.net/DB) - Mit dem phonostar-Player lassen sich Internet-Radiosender bequem hören, verwalten und sogar aufnehmen. Zur Zeit finden sich über 4000 Radiosender aus der ganzen Welt in der phonostar-Datenbank. Es werden Real Audio, Windows Media und MP3-Streams unterstützt. Bei Sendern im Real Audio und Windows Media Format muss natürlich der entsprechende RealPlayer und Windows Media Player installiert sein. Eigene Sender lassen sich hinzufügen, sofern die Stream-Adresse bekannt ist.

Den passenden Sender findet man dank der Suchfunktionen recht schnell. Neben der Textsuche nach Sendernamen können auch Kriterien wie z.B. Genre, Sprache oder Sendequalität gewählt werden. Letzteres ist vor allem für Modem- oder ISDN-Benutzer praktisch, denen nur eine geringe Bandbreite zur Verfügung steht.
Selbst angelegte oder regelmäßig gehörte Sender lassen sich in einer Favoritenliste verwalten.

Neu: Podcasts

In der aktuellen Version 2 ergänzten die phonostar-Macher ihren Player durch Podcast-Funktionen. Auf der Programmhomepage sind derzeit vor allem Produktionen verschiedener Radiosender gelistet. Sie werden per Mausklick in den Player übernommen. Das Abonnieren anderer Podcast ist durch Eingabe der so genannten Feed-Adresse ebenfalls möglich.

Neu: phonostar-Player PLUS

Bereits die kostenlose Version des Players lässt kaum Wünsche offen. Sie ist durch Anzeigen werbefinanziert. Diese sind jedoch unaufdringlich und können im Hörbebtrieb einfach ausgeblendet werden. Die kostenpflichtige Version, der phonostar-Player PLUS, kostet 12,99 € und ist komplett werbefrei. Er bietet einige Zusatzfunktionen wie das automatische Schneiden von Aufnahmen. Außerdem entfällt die Beschränkung auf 5 Podcast-Abonnements.

Aufnahme mit Zeitsteuerung

Ein besonderes Highlight des Players ist sicherlich die Aufnahmefunktion mit Zeitsteuerung:
Sofern die Soundkarte es unterstützt ("what you hear", "stereo-mix"), wird die Sendung auf Knopfdruck im platzsparenden MP3-Format oder als WAV-Datei mitgeschnitten. Während der Installation sucht ein Assistent die passenden Audioeinstellungen.
Natürlich hängt die Qualität der Aufnahme von der Sendequalität des Webradios ab. Umgekehrt liefert ein hochwertiger Stream nur dann ordentliche MP3-Aufnahmen, wenn auch die Aufnahmebitrate hoch eingestellt ist. Der benötigte MP3-Encoder ist nicht im Programmpaket enthalten, lässt sich über das Programm aber bequem online installieren.

Praktisch: Der Player zeigt stets an, wieviel Minuten Radioprogramm noch auf die Festplatte passen und die Aufnahmeaussteuerung erfolgt automatisch. Dank des Timers kann die Aufnahme oder Wiedergabe zeitlich programmiert werden. Auch Funktionen für regelmäßige Aufnahmen stehen zur Verfügung, z.B. "täglich" oder "wöchentlich".
Der phonostar-Player PLUS schneidet die Aufnahmen bei Bedarf in handliche Stücke, z.B. eine festgelegte Länge oder Dateigröße.

Ausführliche deutsche Hilfe

Vorbildlich: Eine bebilderte deutsche Hilfe liefert Tipps und Problemlösungen. Die Bedienung des Players wird vom Hinzufügen eigener Sender und Podcasts bis zur zeitgesteuerten Aufnahme als MP3 verständlich erklärt.

Tipp: Die Oberfläche des Players lässt sich durch sogenannte Skins verändert, die auf der phonostar Homepage zum Download stehen. Dort gibt es außerdem stets exzellente Programmtipps. Ein Besuch lohnt sich immer!

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex