Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : MP3val: MPEG-Audiodateien prüfen und reparieren : Artikel bewerten

News kommentieren

Artikel: MP3val: MPEG-Audiodateien prüfen und reparieren

Hier kannst Du Deine Meinung zum Artikel abgeben.
Unten befindet sich der gesamte Artikel, falls Du
ihn Dir nocheinmal anschauen möchtest.


Kommentar *


Benachrichtigung bei Antworten


Wertung (optional)




Bitte geben Sie den angezeigten Code ein






MP3val: MPEG-Audiodateien prüfen und reparieren

(MPeX.net/DB) - MP3val 0.1.7 MP3val prüft MPEG-Audiodateien auf mögliche Defekte und kann sie in vielen Fällen auch reparieren. Typische Fehler sind abgebrochene Downloads, gekürzte Dateien oder zum Beispiel fehlerhafte Metatags.

Das kleine kostenlose Open Source Programm wurde ursprünglich zum Testen von MP3-Dateien entwickelt. Es eignet sich aber generell für MPEG-Audiodateien (MPEG-1, 2, 2.5; Layers I, II, III) und kommt mit ID3v1 Tags, ID3v2 Tags sowie APEv2 Tags zurecht.

MP3val wird über die Kommandozeile bedient und ist für verschiedene Betriebssysteme (Windows, Linux, BSD) verfügbar. Windows-Anwender haben es besonders einfach. Sie können MP3val fix und fertig mit einer übersichtlichen Programmoberfläche herunterladen.

Das komplette Programm und die Dokumentation sind in englischer Sprache gehalten. Es ist ratsam, sich mit den in der Dokumentation beschriebenen Fehlertypen zu befassen.



Zu prüfende Dateien oder Verzeichnisse lassen sich bequem per Drag'n Drop in das Programmfenster ziehen. Im Scan-Modus werden die Dateien nur geprüft und bei möglichen Problemen mit einem entsprechenden Hinweis versehen. Beim Klick auf eine so markierte Datei zeigt ein Fenster weitere Details an.

Im Reparatur-Modus korrigiert MP3val die Fehler und legt eine Sicherungskopie an. Allerdings kann das Programm nicht jeden Fehlertyp auch reparieren. Näheres erfährt man in der Dokumentation.

MPEG-Decoder sind zum Teil recht fehlertolerant. Ein festgestellter Fehler in einer Musikdatei muss nicht zwangsläufig zu Problemen bei der Wiedergabe führen.
Es ist also wenig sinnvoll, seine Musiksammlung "auf gut Glück" zu scannen und alle möglichen Probleme automatisch reparieren zu lassen. "Verschlimmbesserungen" sind nicht auszuschließen!
Vielmehr bietet sich MP3val für die Fehlersuche und Reparatur an, wenn Probleme bei der Wiedergabe oder der Bearbeitung von MPEG-Audiodateien auftauchen.

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex