Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Forum

FORUM
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


USB-Stick am Autoradio

 
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Foren-Übersicht | Forum-Hauptseite -> Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schlafzimmerbett
Ist hier öfters


BeitragVerfasst am: 23.11.2010 - 16:27    Titel: USB-Stick am Autoradio Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe ein recht neues (und gutes) Autoradio, der kann USB-Sticks bis 16 GB erkennen. Ich habe daraufhin also meinen 4 GB Stick zugemüllt mit mp3-Dateien, ca. 1000 Stück, schön aufgeteilt in verschiedenen Ordnern, weil (wie bei allen Autoradios wohl üblich) nicht mehr als 255 Dateien pro Ordner ausgelesen werden können.

Soweit die Situation, das funktioniert alles auch ganz gut soweit.

Meine Fragen:
- Der Stick braucht recht lange um eingelesen zu werden (ca. 5 Minuten). Das ist natürlich wenn man nur mal eben zum Einkaufen fährt recht lästig. Was kann man da tun?
- Gibt es eine Möglichkeit einen Player (z.B. Winamp o.ä.) auf dem Stick zu installieren, damit der dann die mp3's aus einem Ordner abspielen kann und ich diese nicht mehr verteilen muß auf mehrere Unterordner? Falls ja: ändert sich was an der o.g. Ladezeit, wäre die dadurch kürzer?

Tja ich hoffe ich nerve nicht zu sehr mit den Fragen und jemand kennt sich mit dieser Problematik aus und kann mir helfen, das wäre echt klasse.

Viele Grüße
Schlafi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
start78
MPeX.net Wizard


BeitragVerfasst am: 23.11.2010 - 20:18    Titel: RE: USB-Stick am Autoradio Antworten mit Zitat

Hier fehlen grundlegende Informationen. Und meine Kristallkugel ist nach dem letzten Firmwareupdate leider unbrauchbar...

Aber auch ohne zu wissen, welches Autoradio Du hast, kann ich mit Sicherheit sagen, daß es nicht funktionieren wird, Winamp o.ä. auf dem Stick zu installieren. Wie soll das Autoradio denn ein Windows-Programm oder überhaupt irgendein Programm ausführen können?

Wenn das Autoradio zu lange zum Einlesen braucht, würde ich es für den Anfang mal mit weniger mp3s versuchen. Wenn man nur mal eben Einkaufen fährt, hört man selten 1000 mp3s.

Oder gestaltest die Ordnerstruktur etwas simpler.

Vielleicht ist auch Dein Stick einfach nur sehr langsam (Du hast ja auch darauf verzichtet, uns den Stick-Typ zu nennen).

Mp3-CDs werden in der Regel sofort abgespielt. Das wäre eine mögliche Alternative für Kurzstrecken (oder eben Radio).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pferscherl
mpex.Starlet


BeitragVerfasst am: 23.11.2010 - 22:20    Titel: RE: USB-Stick am Autoradio Antworten mit Zitat

Ich setze voraus, dass Du unter "neu und gut" einen USB2-Anschluss verstehst, mit USB 1.1 geht gar nichts.

Ein Stick für so viele Titel sollte mindestens 20MB/sec. lesen können (ein kostenloses Testtool für Deinen Stick bekommst Du bei Heise: http://www.heise.de/software/download/h2testw/50539 )

Alternativ kommt der Einsatz eines FM-Transmitters in Frage, ein Beispiel findest Du hier: http://www.amazon.de/MusicFly-High-End-FM-Transmitter-F-Scan-Funktion-SD-Kartens...

Grüße
Pferscherl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schlafzimmerbett
Ist hier öfters


BeitragVerfasst am: 25.11.2010 - 09:06    Titel: RE: USB-Stick am Autoradio Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die Antworten.

Ja, klar, weniger als 1000 Titel geht auch - dann muß ich halt dauernd meinen Stick "neu" bepacken. Ich will eben einfach meine ganzen Lieblingslieder auf einen Stick haben und dann per Zufallsgenerator abspielen.
DVD oder CD brennen mit mp3's habe ich bisher immer gemacht (auf meinem vorigen Autoradio), und das nervt, wenn man eben einfach alle paar Wochen wieder ne neue CD brennt nur weil ein zwei Lieder dazugekommen sind. Daher eben genau die Neuanschaffung damit der USB-Stick paßt.

Ich werd mich mal kundig tun wegen der Lesegeschwindigkeit vom Stick! Das könnte evtl. tatsächlich was bringen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
start78
MPeX.net Wizard


BeitragVerfasst am: 25.11.2010 - 21:35    Titel: RE: USB-Stick am Autoradio Antworten mit Zitat

...und wir wissen immer noch nicht,

-welches Autoradio Du hast.
-welchen USB-Stick Du verwendest.
-wie Deine Ordnerstruktur aussieht.
-was der Herstellersupport Deines Autoradios zu diesem Problem zu sagen hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Terrorzwerg
Gast


BeitragVerfasst am: 27.01.2011 - 01:03    Titel: RE: USB-Stick am Autoradio Antworten mit Zitat

normalerweise (und das sind jetzt vage Vermutungen - ohne die Infos zu haben) solltest du alle Mp3s auf den Stick ziehen und in dein Autoradio stecken (ich geh mal davon aus, dass es einen Slot hat um USB Geräte zu lesen) dann stellst du im Radio auf USB und dann danach noch "shuffle" und schon sollte es so gehen wie du wilslt Very Happy Wenn du Musik online kaufen willst, besuch mal diese Seite, mich hats überzeugt!

Zuletzt bearbeitet von Terrorzwerg am 29.01.2011 - 02:03, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
start78
MPeX.net Wizard


BeitragVerfasst am: 28.01.2011 - 12:41    Titel: RE: USB-Stick am Autoradio Antworten mit Zitat

@Terrorzwerg:
Erstens ist der Thread über zwei Monate alt, zweitens hat "Schlafzimmerbett" kein Problem mit der Zufallswiedergabe, sondern mit der Ladezeit seines USB-Sticks.

[ ] Du hast die Eingangsfrage gelesen
[ ] Du hast Dir das Datum des Threads angesehen
[x] Du hast die letzten beiden Beiträge gelesen, daraus die falschen Schlüsse gezogen und wolltest Deinen Senf dazu geben

Ach ja:
Ich wünsche Dir viel Spaß beim Versuch, mehr als 255 Dateien einfach so auf einen FAT-formatierten Stick zu ziehen, ohne Unterverzeichnisse anzulegen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Forum-Hauptseite -> Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex