Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Forum

FORUM
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Rippen nicht möglich, gestreifter Monitor, kompletter Systemabsturz

 
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Foren-Übersicht | Forum-Hauptseite -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
txgx
Postet sich warm


BeitragVerfasst am: 24.08.2011 - 15:23    Titel: Rippen nicht möglich, gestreifter Monitor, kompletter Systemabsturz Antworten mit Zitat

Ich bin echt erstaunt. Kürzlich wollte ich eine Audio CD rippen. Dazu nutze ich cdex 1.70 beta 4 und hatte bisher, nach etwa 1000 CDs - keinerlei Probleme. Nun hab ich folgendes Problem. CDex liest die CD aus, sobald der Status jedoch die >95% erreicht, friert mein System ein und sofort danach schaltet der Monitor auf schwarz, ist gestreift oder weiß. Ergebnis: Reset. Mein System besteht aus einem AMD x4 955 mit 16GB RAM und ist brandneu, als BEtriebssystem läuft Win7 x64 Ultimate. Aber auch damit lief das rippen vorher sorgenfrei. Nun hab ich die VErmutung, dass sich irgendwelche Treiber ins Gehege kommen, weiß aber nicht, wo ich noch suchen soll. Neuinstallation von cdex, das Nutzen einer alten VErsion, die Nutzung von portable VErsionen und alternative Ripper freac portable brachte keine VEränderung. Derweil probiere ich foobar 2000 aus, das ist furchtbar lahm und umständlich... komischerweise - es funktioniert mit lame.exe, was die anderen beiden nicht tun. Hat irgendwer einen Tipp oder stellt mir erstmal die richtigen Fragen, damit ich notfalls ergänzen kann, was noch an Info fehlt. Bin euch sehr dankbar für Hilfe, im NEtz gegoogelt fand ich bisher nichts hilfreiches.
Danke, Thorsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gaga
MPeX.net Wizard


BeitragVerfasst am: 24.08.2011 - 18:57    Titel: RE: Rippen nicht möglich, gestreifter Monitor, kompletter Systemabsturz Antworten mit Zitat

CDex und fre:ac haben zwei Gemeinsamkeiten: Sie verwenden cdparanoia und lame_enc.dll. Foobar nutzt lame.exe. Aber wenn es vorher lief ...

Teiberkonflikte halte ich für unwahrscheinlich. Außer dem Treiber für das CD/DVD-Laufwerk wird nichts weiter benötigt, auch Audio/Video-Codecs nutzen alle drei genannten Programme nicht.

Vorstellbar ist, dass die Audio-CD eine Macke hat und cdparanoia, zuständig fürs Extrahieren der Audiodaten, aus dem Tritt bringt. Einfach mal eine andere CD testen.

Oder bei den aktuellen tropischen Temperaturen und unter hoher CPU-Last (MP3-Kodierung) "friert" der Rechner wegen thermischer Problemen ein. Das wäre nicht ungewöhnlich und ist mir in der Vergangenheit selbst schon passiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
txgx
Postet sich warm


BeitragVerfasst am: 24.08.2011 - 19:03    Titel: RE: Rippen nicht möglich, gestreifter Monitor, kompletter Systemabsturz Antworten mit Zitat

Hm, das mit Temperatur habe ich auch schon gedacht. Aber: Der Rechner läuft bis 45° CPU Temperatur und ich habe den Temperaturmonitor noch nicht höher gesehen. Andere CDs verursachen gleiche Probleme. Wie kommt es, dass bei foobar das Temperaturproblem nicht auftaucht? Zudem, wenn ich Spiele spiele, dann läuft der Rechner ja auch unter hoher Leistung, Abstürze hatte ich da noch nicht. Komisch das.
Dennoch danke, Thorsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
txgx
Postet sich warm


BeitragVerfasst am: 25.08.2011 - 17:18    Titel: Problem gelöst Antworten mit Zitat

JEtzt hab ich mich nochmal intensiv mit der Materie beschäftigt. Dabei hab ich festgestellt, dass ich einen veralteten lame_enc.dll installiert hatte, der sich irgendwie auf wundersame Weise selbst zerlegt haben muss (frag nicht wie, vorher lief das problemlos!). Jedenfalls habe ich den aktuellen lame 3.98 in das cdex Verzeichnis entpackt und damit läuft cdex nun scheinbar. Ich teste jetzt noch mal ein oder zwei CDs zu rippen. Vielleicht liegt es aber auch an einem meiner zwei Laufwerke, die ich zum Auslesen nutze... don't know. MEin PRoblem jedenfalls ist damit erstmal (hoffentlich dauerhaft) gelöst.
Danke, Thorsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Forum-Hauptseite -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex