Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Forum

FORUM
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


1by1 Kommandozeilenoption /enqueue, mehrere Insatanzen

 
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Foren-Übersicht | Forum-Hauptseite -> mp3DirectCut / 1by1
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
odin
Postet sich warm


BeitragVerfasst am: 31.01.2016 - 03:13    Titel: 1by1 Kommandozeilenoption /enqueue, mehrere Insatanzen Antworten mit Zitat

Ich 'lege' gelegentlich auf Parties Musik auf, dh. ich suche die Lieder aus.
Die gängigen DJ Programme sind mir dafür zu wartungsintensiv ( Bibliothek usw.)
und unnötig komplex. Allerdings schätze ich die Möglichkeit, Musikstücke vorzuhören.

Mein Gedanke war nun, einfach 2 Instanzen 1by1 (verschiedene Ordner und .ini)
auf verschiedenen Soundkarten laufen zu lassen, und eine zum Vorhören zu verwenden.
Wenn ein passendes Lied gefunden wird, dieses per File Tools und kleiner Batchdatei
in die Playlist des anderen Players einreihen.

Mein Problem: Das Lied wird nur in diejenige Instanz von 1by1 eingereiht, die zuletzt
den Fokus hatte (auch bei Aufruf direkt von der Kommandozeile).
Beim Aufruf vom 'Vorhörplayer' also genau in diesen.

Das ist sicher normalerweise ein sinnvolles Feature, woher sollen verschiedene Instanzen
auch wissen, welche gemeint ist; also am Besten die letzte, die den Fokus hatte.

Umbenennen von 1by1.exe sowie verwenden einer älteren Version hilft auch nicht.

Ich könnte nätürlich einen anderen Player zum Abspielen nehmen, aber 1by1 ist halt
unschlagbar intuitiv. Besonders wenn die Party schon länger andauert Very Happy

Kennt vielleicht jemand einen workaround für mein Problem?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mpesch3
MPeX.net Guru


BeitragVerfasst am: 02.02.2016 - 20:50    Titel: RE: 1by1 Kommandozeilenoption /enqueue, mehrere Insatanzen Antworten mit Zitat

Du könntest es umkehren, also zum Vorhören ein externes Programm aufrufen.

Das wird dann per Toolbar-Button oder Strg+1 aufgerufen. Und dann einfach mit Enqueue in die Playliste. Wenn du zum Vorhören mp3DirectCut nimmst, kannst du damit auch gleich eine temporäre Version des Tracks anlegen und z.B. ein Intro kürzen.

Deine Variante habe ich jetzt nicht probiert. Aber wenn du in der Batch genau eine bestimmte 1by1-Version ansprichst und beide 1by1s mehrere Instanzen erlauben, müsste es doch eigentlich in der richtigen landen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Forum-Hauptseite -> mp3DirectCut / 1by1 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex