Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Forum

FORUM
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   Registierung deaktiviert!Registierung deaktiviert! 
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
   17.09. Vision Pearl: neues Mercedes-Benz M...
   22.08. Bluetooth MultiSpeaker 4in1 von Tre...
   22.08. BVMI: Der Umsatz mit Musikdownloads...
   22.08. Outdoor MP3-Player von Memup
   22.08. phonostar: Die erfolgreichsten Inte...
ACHTUNG: Das Board ist seit dem 06.11.2019 für neue Beiträge geschlossen.
Danke an alle, die hier über die Jahre zu regen Diskussionen beigetragen haben! mpx.net


MAX P-X: Mini HD-Player von Maxfield

 
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.   Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.    Foren-Übersicht | Forum-Hauptseite -> MPeX.net-News und andere Quellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MPeX.net
Gast


BeitragVerfasst am: 11.08.2005 - 08:18    Titel: Antworten mit Zitat

News Diskussionen und Kommentare
Zunächst ein Auszug aus dem Artikel.
Kommentare und Diskussion folgen unten

Maxfields neuer Vertreter im Feld der Mini HD-Player hört auf den Namen MAX P-X. Das Düsseldorfer Unternehmen präsentierte den gut ausgestatteten Player mit Radio, MP3-Aufnahme und edlem Alu-Gehäuse zur Cebit 2005. Er kommt demnächst in zwei Versionen in den Handel: Mit 4 GB oder 6 GB Hitachi Festplatte, wenns etwas mehr sein darf.

Die Formatunterstützung ist eher klassisch und umfasst MP3, WMA sowie Windows DRM (Digital Rights Management). Damit ist der MAX P-X für die Titel diverser Musik-Downloadportale geeignet. Einen 10 Euro Gutschein von Musicload gibts gleich dazu.
Verschiedene Abspielmodi wie zum Beispiel Shuffle befreien auf Wunsch von der Qual der Titelwahl und die bekannten Equalizereinstellungen (Normal, Bass Boost, Rock, Jazz, Classical, Pop) peppen den Klang auf.

Rund 120 Gramm bringt der 90 x 56 x 14 mm kleine Aluminiumplayer auf die Waage. Das Mono-Dot-Matrix-Display mit integrierter Beleuchtung ermöglicht die Navigation (mit Ordner- und Playlist-Unterstützun...

Der gesamte Artikel findet sich unter:
http://www.mpx.net/news/archiv/00548.html
Nach oben
Raini
Gast


BeitragVerfasst am: 11.08.2005 - 08:20    Titel: Re: MAX P-X: Mini HD-Player von Maxfield Antworten mit Zitat

Habe mich nach 2 Bauchlandungen mit Typhoon (my mini DJ 2GB) innerhalb Garantie für ein MAX P-X entschieden.Da kein DSL in meinem Wohngebiet,(d.h.Download von musi über Internetportal unmöglich), bin ich auf mp3 Marke Eigenbau angewiesen.
Nun zu meinem Problem.
Diese hochwertigen mp3's (ausschliesslich von meinen original CD's),welche auf jedem DVD-Billigplayer, Datastick , Autoradio usw. in brillianter Qualität wiedergegeben werden, höhren sich auf meinem MAX spätestens nach Umstellen des EQ auf eine andere Position ausser "Mormal", grauenhaft verzerrt an.
Auf der MAX Supportseite gibt man als Ursache Inrefernzen, schwache Batterien, bzw. mangelhafte Codierung des Ausgangsmaterials an.
Ich sage BULLSHIT!
Diese Verzerrungen werden vermutlich innerhalb des Gerätes durch ein zu hohes Eingangsignal vor der Verstärkerstufe selbst erzeugt (sollte man vielleicht bei der nächsten Firmware berücksichtigen).
Ferner nervt mich, dass 90% der Tracks erst nach Begin des Liedes einsetzen. Und nicht zu vergessen! - Bei mobilem Ausseneinsatz sollte man immer einen spitzen büroklammerartigen Gegenstand dabei haben (sonst no musi).
Was ich gut finde ist die Verarbeitung des Gerätes, sowie der ausgewogene Klang im Normalbetrieb.

Würde mich über eine Antwort freuen.

DJ Ananas
Nach oben
gaga
MPeX.net Wizard


BeitragVerfasst am: 11.08.2005 - 08:39    Titel: RE: MAX P-X: Mini HD-Player von Maxfield Antworten mit Zitat

Versuche einmal testweise einige Titel mit MP3Gain zu behandeln. Möglicherweise verringern sich dann die Verzerrungen im Equalizerbetrieb und deine Theorie wäre richtig.
Was die verschluckten Titelstarts betrifft: Sind bestimmte Titel betroffen? Vielleicht hängt es mit der VBR-Kodierung zusammen oder den verwendeten Tags.

PS: Wozu die Büroklammer?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.   Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.    Forum-Hauptseite -> MPeX.net-News und andere Quellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group

Anzeige
Copyright © 2022 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex