Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Forum

FORUM
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Verrückt aber notwendig: Audio-Informationen in Excel oder SQL exportieren

 
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Foren-Übersicht | Forum-Hauptseite -> McGuyver
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Einstein
Postet sich warm


BeitragVerfasst am: 19.12.2007 - 20:31    Titel: Verrückt aber notwendig: Audio-Informationen in Excel oder SQL exportieren Antworten mit Zitat

Hallo zusammen.

Vorab möchte ich sagen, das ich einen sehr guten Eindruck von diesem Projekt habe. Nicht zuletzt Google und Wikipedia haben mich auf Eurer Projekt gebracht. Ihr hoffe, das ich hier die Hilfe finde, die ich benötige.

Das Problem ist relativ einfach beschrieben: Ich benötige die Werte von akustischen Sinuslinien von ca 100 mp3-Dateien (ggfls auch wav) in einer SQL oder Excel Tabelle. Rolling Eyes

Ich arbeite an einem akustischen Forschungsprojekt. Es geht hierbei darum, einen Querschnitt der akustischen Aktivität eines Lautsprechers zu berechnen, um damit die Auswirkung auf Werkstoffe abzuleiten. Bei unserem Lösungsansatz kommt ein Programm zur Anwendung, welches neben der manuellen Eingabe das Importieren der Daten aus SQL oder Excel ermöglicht. Nachdem wir unseren teoretischen Erfolg gefeiert haben, muss nun die Praxis folgen.

Die akustische Sinusline kann man in Koordinaten definieren. Man hat eine Zeitleiste (t). Frequenz und Lautstärke wird durch Punkt x zu t definiert. Sicher ist dieses ein sehr datenreiches Format, aber die Hardware der Uni kommt damit klar ... Wink

Wie kann man das bewerkstelligen?!? Question Question Question

Ich habe von Audioformaten nur wenig bis keine Ahnung. Ich brauche Quasi einen Ripper von Mp3 zu Excel. So wie ich mich in dieses Thema reingelesen habe wäre das wav-Format etwas "roher" ... wenn ich eine Wav-Datei simpel mit dem Editor öffne, läßt sich dieser Eindruck bestätigen. Die Frequenzpakete sind mit etwas Fantasie erkennbar. Mir fehlt da irgendwie nur der Codeschlüssel zu.

Wenn ich alleine die reale Verschlüsselung hätte, könnte ein Kollege von mir etwas mit PHP programmieren. Getreu nach dem Motto lese und ersetze.

Könnt Ihr helfen?!? Habt Ihr Ideen?

Gruß,
Einstein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gaga
MPeX.net Wizard


BeitragVerfasst am: 19.12.2007 - 23:49    Titel: RE: Verrückt aber notwendig: Audio-Informationen in Excel oder SQL exportieren Antworten mit Zitat

Vielleicht hilft Sox weiter:

http://sourceforge.net/projects/sox/

Die Kommandozeile "sox.exe test.wav test.dat" erzeugt ein textbasiertes Datenformat zur Weiterverarbeitung.

Zitat:
Text Data files. These files contain a textual representation of the sample data. There is one line at the beginning that contains the sample rate. Subsequent lines contain two numeric data items: the time since the beginning of the first sample and the sample value. Values are normalized so that the maximum and minimum are 1 and -1. This file format can be used to create data files for external programs such as FFT analysers or graph routines. SoX can also convert a file in this format back into one of the other file formats.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Forum-Hauptseite -> McGuyver Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex