Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Forum

FORUM
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Tool zum normalisieren gesucht...

 
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Foren-Übersicht | Forum-Hauptseite -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Furchensumpf
Postet sich warm


BeitragVerfasst am: 18.08.2011 - 18:30    Titel: Tool zum normalisieren gesucht... Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

lange Zeit habe ich den Wav-Normalizer zum normalisieren meiner Wav-Files benutzt, vor allem deswegen, weil er verschiedene Auflösungen unterstützt hat. Nur in letzter Zeit spinnt das Prog immer mehr rum und schließt sich einfach.

Daher bin ich auf der Suche nach einem neuen Tool, habe unter Google aber nichts gefunden, da die meisten Tools Gain-Tools sind, welche ich nicht brauchen kann. Ich möchte einfach nur das die Files bis einem bestimmten Wert hochgezogen werden, es soll aber keine Dynamik-Bearbeitung statt finden.

Ich brauche vor allem deswegen ein Tool, da ich keine Lust habe jedes File im Audiobearbeitungsprog von Hand zu bearbeiten.

Zudem sollte es auch 48KHz-Files unterstützen...

Kennt jemand so etwas?

Besten dank

Frederic
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
start78
MPeX.net Wizard


BeitragVerfasst am: 19.08.2011 - 19:05    Titel: RE: Tool zum normalisieren gesucht... Antworten mit Zitat

Wenn Du nicht WAV sondern FLAC benutzen würdest, wäre ReplayGain das Mittel der Wahl. Gibt es einen bestimmten Grund, wave-Dateien zu verwenden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Furchensumpf
Postet sich warm


BeitragVerfasst am: 19.08.2011 - 19:18    Titel: RE: Tool zum normalisieren gesucht... Antworten mit Zitat

Ja, weil ich die Wav-Files vor dem umwandeln erst mal nachbearbeite. Zumal habe ich oben ja schon geschrieben dass ich keine Gain-Lösung havben möchte, also nichts was die Dynamik ändert (z.B. leise Töne lauter macht)...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gaga
MPeX.net Wizard


BeitragVerfasst am: 19.08.2011 - 20:24    Titel: RE: Tool zum normalisieren gesucht... Antworten mit Zitat

ReplayGain verändert die Dynamik nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Furchensumpf
Postet sich warm


BeitragVerfasst am: 19.08.2011 - 20:41    Titel: RE: Tool zum normalisieren gesucht... Antworten mit Zitat

stimmt...das war doch das was in die Tags eingetragen wird, oder verwechsle ich da was? Nur muss dass das Abspielgerät ja auch können.

Mir geht es aber darum, dass ich z.B. Hörspielkassetten aufzeichne und mir auch die Wav-Files abspeichere - und die möchte ich nachbearbeiten...daher auch das normalisieren...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
start78
MPeX.net Wizard


BeitragVerfasst am: 19.08.2011 - 22:01    Titel: RE: Tool zum normalisieren gesucht... Antworten mit Zitat

Deine Lösung ist, diplomatisch formuliert, Käse!

Warum willst Du einerseits das Original behalten, wenn Du es auf der anderen Seite irreversibel veränderst?

Mein Vorschlag wäre: Rippe Deine CDs ins FLAC-Format. Damit hast Du das Original archiviert. Wenn Du die mit ReplayGain auf eine einheitliche Lautstärke bringst, ist das jederzeit umkehrbar und Du hast ein Bitgenaues Archiv Deiner CDs. (Bei 48KHz können es zwar keine CDs gewesen sein, aber auch das funktioniert.) Vorteil FLAC: Du kannst die Dateien mit Titelinfos versehen UND sparst Platz.

Und für den alltäglichen Gebrauch erstellst Du Dir mp3s (was übrigens sogar gleichzeitig funktioniert). Die kannst Du mit mp3Gain so in der Lautstärke anpassen, daß jeder Player damit umgehen kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Furchensumpf
Postet sich warm


BeitragVerfasst am: 26.08.2011 - 17:25    Titel: RE: Tool zum normalisieren gesucht... Antworten mit Zitat

Replay-Gain nützt mir aber nichts wenn ich das File später als MP3 machen will, denn nur wenige Player unterstützen dies.

Sorry Leute, ich will nicht unfreundlich erscheinen, aber ich habe doch eine klare Frage gestellt was ich machen möchte. Warum ist doch egal. Wenn ich so etwas so machen will, dann ist es meine Entscheidung...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sdohlen
Postet sich warm


BeitragVerfasst am: 12.09.2011 - 14:25    Titel: RE: Tool zum normalisieren gesucht... Antworten mit Zitat

Hallo besorge dir doch die Alte Version von Audition da hat das schon damals toll funktioniert..

Früher hieß das Program Colledit. Echt top - Heutzutage heißt es Adobe Audiion.

Smile

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Forum-Hauptseite -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex