Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Forum

FORUM
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   Registierung deaktiviert!Registierung deaktiviert! 
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
   17.09. Vision Pearl: neues Mercedes-Benz M...
   22.08. Bluetooth MultiSpeaker 4in1 von Tre...
   22.08. BVMI: Der Umsatz mit Musikdownloads...
   22.08. Outdoor MP3-Player von Memup
   22.08. phonostar: Die erfolgreichsten Inte...
ACHTUNG: Das Board ist seit dem 06.11.2019 für neue Beiträge geschlossen.
Danke an alle, die hier über die Jahre zu regen Diskussionen beigetragen haben! mpx.net


Trotz Normalizing immer noch ein Trck zu leise

 
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.   Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.    Foren-Übersicht | Forum-Hauptseite -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bluesman66
Gast


BeitragVerfasst am: 20.11.1999 - 16:41    Titel: Trotz Normalizing immer noch ein Trck zu leise Antworten mit Zitat

Hallo EagleTM, oder wer immer das liest!
Ich habe die MP3s in Wave umgewandelt und auf der Festplatte gespeichert. Dann
habe ich den Audiograbber 1.60 aufgerufen und über FILE auf Normalize geklickt.
Anschließend habe ich den gesamten Wave-Ordner in den Grabber geladen. Das
Normalizing hat auch bedingt geklappt. Der eine Track, der von vornherein zu
leise war, ist es immer noch. Er ist zwar etwas lauter geworden, aber in der Gesamtheit (im Vergleich zu den anderen Tracks) immer noch zu leise. Ich habe den Eindruck, das
der Grabber zwar das EINZELNE Track an sich anpasst, nicht aber die gesamten
Wave-Files. Also: Ich möchte das gerne so haben, dass ALLE Files die gleiche
Lautstärke haben. Ist das möglich und wenn ja wie? Bitte um eine recht ausführliche
Erklärung. Vielen Dank im Vorraus.
Nach oben
EagleTM
Gast


BeitragVerfasst am: 21.11.1999 - 23:03    Titel: RE:Trotz Normalizing immer noch ein Trck zu leise Antworten mit Zitat

Wenn Du es noch lauter brauchst, dann brauchst Du ein WAV-Editor Programm wie CoolEdit (such danach auf www.tucows.de), dort kannst Du dann den Normalize Faktor eingeben - und damit auch auf 200 % hoch normalizen...

Audiograbber funktioniert für die meisten CDs - aber bei extremen Lautstärkeunterschieden klappts nur per "manueller" Einstellung über Programme wie CoolEdit

Nach oben
Xeniac
Gast


BeitragVerfasst am: 13.04.2000 - 18:16    Titel: RE:Trotz Normalizing immer noch ein Trck zu leise Antworten mit Zitat

200% Normalizing is nix gut für Profi!!! Da das Stück einfach Übersteuert wird.
Besser wär's (wenn du schon Cooledit runterladest): wenn du unter Dynamics den Komressor wählst. Nimm einfach irgend eine Voreinstellung die gut aussieht(2:1). Cooledit Komprimiert jetzt die Lautstärkeunterschiede im Track.....
!!SCHOCK!!! Das ganze ist jetzt noch leiser als vorher...
Kein Problem: Normalizing auf 100% und der Titel ist so Laut das sie Ohren hämmern!!
2 Tips:
1. Nimm lieber Wavelab(klingt besser, und ist schneller)
2. Lies dir mal ein Keys(Fachmagazin für Musiker) durch da steht drinn wie man den Kompressor am besten Anwendet.
Nach oben
Meister Propper
Gast


BeitragVerfasst am: 13.04.2000 - 23:30    Titel: RE:Trotz Normalizing immer noch ein Trck zu leise Antworten mit Zitat

Also, ich hab versucht den Fehler zu reproduzieren - ohne Erfolg !

Der Peak-Level eines extrem untersteuerten, eines mittleren und eines optimal ausgesteuerten Wave-Files (30%, 60%, 98%) werden, wie erwartet, auch vom Audiograbber korrekt erkannt und entsprechend normalisiert (die erweiterten Funktionen am besten deaktivieren !). Das gleiche gilt für die Normalize-Funktionen von CDex usw.

Einstellung Audiograbber: Normalisieren auf 98 %

Zur Verwendung von Audio-Editoren:

Cool Edit, Wavelab oder auch Soundforge: alle Programme beherrschen das Normalisieren. Das ist aber eher wie mit Kanonen auf Spatzen zu schießen !
Eine Dynamikkompression ist i.d.R. nicht erforderlich. Das würde ich lieber Winamp-Plugins wie RockSteady überlassen, die Original-Dynamik der MP3's bleibt dabei erhalten !

Bei Cool Edit Pro sieht das Normalisieren so aus (Cool Edit 2000 und Cool Edit 96 ist glaub' ich identisch oder ähnlich):

Transform -> Amplitude -> Normalize to 98 % (100 % ist Maximum = 0 dB, es kann nicht schaden hier etwas drunter zu bleiben, Übersteuerungsreserve, sogenannter max. Headroom)

Checkboxen: Normalize L/R Equally und DC Bias Adjust 0 % aktivieren

Gruß, MP.

Nach oben
EagleTM
Gast


BeitragVerfasst am: 14.04.2000 - 02:35    Titel: RE:Trotz Normalizing immer noch ein Trck zu leise Antworten mit Zitat

Vielleicht hat bluesman66 ja noch noch die alte version von Audiograbber benutzt - immerhin war sein Post vom November und wer weiß, was damals für ne Audiograbber-version draußen war - mittlerweile ist da nochmal kräftig was verbessert worden.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.   Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.    Forum-Hauptseite -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group

Anzeige
Copyright © 2020 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex