Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Hardware : Testberichte : Gimini XS200

Archos Gimini XS200

Kurzvorstellung
Gimini XS200
 
Wertung
 Leserwertung RotRotRotGelbGelbGelbGr&uumlnGr&uumln
 Besucherkommentare 2 vorhanden »
 Kommentar verfassen hier klicken
Spezifikationen
 Gewicht inkl. Bat. 120g
 Maße (H x B x T) 7,6 x 5,9 x 1,9 cm
 Int. Speicher 20 GB
 Batterien Lithium-Ionen-Akku
 Wechsel nach ca. 10 Stunden
 Anschlüsse USB
Kopfhörer
Line-Out



ARCHOS, Spezialist und Trendsetter für mobile Multimediageräte und Speicherlösungen, hat mit dem Gmini XS200 einen kleinen festplattenbasierten digitalen Audiospieler mit 20 GB Speicher im Programm.

Mit seiner 20 GB fassenden Festplatte und dem 2.2 Zoll großen LCD-Display mit 128x128 Pixeln misst der Gmini XS200 nur 7,6 x 5,9 x 1,9 Zentimeter bei einem Gewicht von 120 Gramm. Damit liegt der Kraftzwerg gut im Rennen der speicherstarken Miniplayer.

Formattechnisch versteht sich der Player auf MP3 (30-320 kbps, CBR, VBR), WMA und WAV. Der interne Li-Ionen Akku soll bis zu 10 Stunden Musik liefern, alternativ kann ein Netzteil angeschlossen werden.
Die Verbindung zum Windows-PC oder Mac erfolgt via USB 2.0 (1.1 kompatibel), wo der ARCHOS vorbildlich als Wechselfestplatte erkannt wird. Damit ist die problemlose Nutzung als mobiler Datenspeicher gewährleistet.

Eine grafisch gestaltete Benutzeroberfläche auf dem LCD-Display leitet durch die Funktionen des Gmini XS200. Kernstück ist das ARCLibrary genannte Musikmanagement Programm zum Playlisten erstellen oder um Dateien z.B. nach Künstler, Titel oder Genre zu sortieren (ID3-Tag). Zudem lassen sich Dateien unabhängig vom Computer umbenennen, kopieren und verschieben.

FM-Tuner, Diktierfunktion oder Line-In Aufnahme bietet das Gerät nicht. Es ist vielmehr ein klassischer kleiner MP3-Player mit reichlich Speicherplatz.

Im Lieferumfang befinden sich neben dem Player ein USB 2.0-Kabel, Ladenetzteil/Adapter, Kopfhörer und Kurzbedienungsanleitung (detailliertes Handbuch auf Gmini XS200-Festplatte).
Als Zubehör ist unter anderem eine Tragetasche verfügbar.




   DISPLAY ZEIGT
  • Albumname
  • Künstler
  • Titel
  • Bitrate
  • Format
  • Spielzeit
  • Equalizer
  • Playlist
  • und mehr
   BESONDERES
  • Einfaches Userinterface
LINKS

» Archos


BEZUGSQUELLEN
BESUCHERKOMMENTARE
  • 16.08.2006 - 17:00
    Kann vom kauf nur abraten. Ich mussten meinen Archos nun schon zum 4. mal zur Reparatur einschicken und Bekannte von mir machten mit dem gleichen Gerät ähnliche Erfahrungen.
  • 12.01.2006 - 13:30
    leider werden keine firmware upgrades mehr geliefert. es gibt mängel in der software. wäre wünschenswert, wenn die behoben werden könnten. ebenfalls könnte man navigation usw. verbessern


« Zurück zur Testbericht-Übersicht




Weitere Hardware
Sansa Shaker
IAUDIO 6
iAudio X5
T20 FM
iPod nano
Gmini XS202
G-Flash
Zen Touch
Forge 512
Si-300
Mediagate
MuVo² 4 GB
DMP 100
MP3 Star 5-IR
MuVo Sport C100
SP 570
iPod mini
Gimini XS200
PMP-120/PMP-140
Monolith MX-7010
PMP-100
PMC-100
iGP-100
Bantam 350
Jukebox Zen
Jukebox 3
Sony MZ-N1
RioRiot
iPod
MPaxx 200/300
PDP 2800
Jukebox 6000
HipZip
D.A.P.
Pontis SP600
Pontis SP504
Rio 600
Personal JukeBox
MPgenie
Lyra
MPMan F20
Rush
Beat-Hoven
MP3 Pocket
Vaio MP-P10
M-Master
jazPiper 64
Nomad II
itune
Artvoice
I-Jam
Rio 500
D'music
Yepp E-32
DAP
Varoman
jazPiper
Nomad
Rio PMP300
MPlayer3

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex