Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Infocenter : EAC: Audio-CDs auslesen und umwandeln (Seite 4 von 5)

EAC: Audio-CDs auslesen und umwandeln

Blšttern: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 >
Von MPeX.net/Emcee,DB | Seite 4 von 5


4. Audio-CD auslesen und umwandeln

Legen Sie die zu rippende Audio-CD in Ihr Laufwerk. Nach dem Laden der CD erscheint die Trackliste.


4.1 CD-Informationen abrufen/eingeben

Klicken Sie ‚Äď bei bestehender Internetverbindung ‚Äď auf die Schaltfl√§che und warten Sie die Abfrage der CD-Datenbank freedb ab. Pr√ľfen Sie die importierten Daten auf ihre Richtigkeit und korrigieren Sie Fehler mit EAC-Hilfsmitteln (Datenbank > Ver√§ndere aktuelle CD-Informationen) oder manuell. Dr√ľcken Sie F2 zum Umbenennen markierter Tracks.



Wenn Sie einen Sampler mit verschiedenen Interpreten umwandeln wollen, setzen Sie das H√§kchen vor Verschiedene K√ľnstler und benennen Sie die Tracks nach dem Schema Interpret / Titel, also z.B. Company Flow feat. BMS / Vital Nerve.

Hinweis: Benutzen Sie nur vordefinierte Genres, wenn Sie mit LAME in das MP3-Format umwandeln wollen, da LAME hier keine eigenen Einträge akzeptiert. Sie können die Titelinformationen der MP3s aber nachträglich ändern, beispielsweise mit Mp3tag.


4.2 CUE-Sheet erstellen (optional, f√ľr Fortgeschrittene)

Sie m√∂chten Ihr Album sp√§ter als Audio-CD brennen, inklusive richtiger Pausen? Dann m√ľssen Sie ein CUE-Sheet erstellen. Voraussetzung ist, dass Sie die Pausenerkennung f√ľr Ihr Laufwerk konfiguriert haben (siehe 3.2.4)

Dr√ľcken Sie F4 zum Durchf√ľhren der Pausenerkennung und warten Sie den Vorgang ab.

Vergewissern Sie sich, dass im Men√ľ Aktionen der Eintrag H√§nge Pausen hinter den vorigen Track (Standard) mit einem H√§kchen versehen ist. W√§hlen Sie anschlie√üend Aktionen > Erzeuge CUE Sheet > Mehrere WAV Dateien mit Pausen (Nicht Standard).


4.3 Auslesevorgang starten

Markieren Sie alle Tracks, in dem Sie Strg+A dr√ľcken. Starten Sie dann den Auslesevorgang mit Umschalt+F6 oder √ľber Aktionen > Teste & kopiere gew√§hlte Tracks > Komprimiert.



Rot leuchtende Blöcke in der Fehlerkorrektur-Anzeige signalisieren, dass Lesefehler aufgetreten sind, die EAC zu korrigieren versucht. Erst nach 5 erfolglosen Durchgängen mit jeweils 16 Leseversuchen gibt EAC auf und meldet einen Lesefehler.



Nach jedem ausgelesenen Track wird ein DOS-Fenster eingeblendet, das den Status der Umwandlung anzeigt. In unserem Beispiel ist es die Statusanzeige von LAME. Das DOS-Fenster verschwindet, sobald die Umwandlung des Tracks abgeschlossen ist.



Klicken Sie auf OK, wenn EAC das Auslesen beendet hat.


4.4 Status und Fehlermeldungen

Nach Beendigung des Auslesevorganges folgt ein Status- und Fehlerbericht. In unserem Beispiel war das Auslesen erfolgreich. EAC meldet, dass keine Fehler aufgetreten sind. Die ausgelesenen Audiodaten sind fehlerfrei. Das gilt auch dann, wenn EAC die Trackqualität nicht mit 100% angibt.



Dass die Daten fehlerfrei sind, best√§tigen auch die identischen Pr√ľfsummen in der Trackliste im Hauptfenster.



Wenn Lesefehler nicht korrigiert werden konnten (das ist abhängig vom Laufwerk und vom Beschädigungsgrad der CD), zeigt EAC die fehlerhaften Stellen im Statusfenster genau an. An diesen Stellen könnte es zu Störgeräuschen kommen.
Beim Auftreten von Störgeräuschen empfehlen wir die fehlerhaften Tracks erneut auszulesen (wenn möglich, mit einem anderen Laufwerk) oder ein Programm wie DeGlitch zu verwenden, welches Störgeräusche automatisch erkennen und entfernen kann. Ausprobieren!

Schließen Sie das Statusfenster mit einem Klick auf OK. Ihre Audiodateien liegen in dem von Ihnen gewählten Ausgabeverzeichnis - inklusive m3u-Playlist, CUE-Sheet (wenn erstellt) und EAC-Logdatei (Ausleseprotokoll).

Zum Schluss m√∂chten wir Sie noch darauf hinweisen, dass auch EAC nicht unfehlbar ist. Uns sind seltene F√§lle bekannt, in denen Lesefehler unerkannt blieben und die ausgelesenen Daten - trotz identischer Pr√ľfsummen - fehlerhaft waren.

Wir w√ľnschen Ihnen einen ungetr√ľbten H√∂rgenuss! ;-)


< 1 | 2 | 3 | 4 | 5 >
Kommentieren | Verschicken


KOMMENTARE / DISKUSSION
  • 23.01.2014 - 18:30
    Nero AAC Encoder Also ich hatte heute so meine Probleme den Nero AAC Encoder 1.5.4.0 mit EAC 1.0 beta 3 zu benutzen. Ich bekam ständig Fehlermeldungen, dass "Ersetzungsmarkierungen" falsch seien. Ich habe dann durch das EAC Popup-Fenster gesehen, dass die Variablen-Namen (Ersetzungsmarkierungen) in dieser Anleitung (Stand heute) flasch sind. Bei mir funktionierte schlussendlich dieser string: /c PFADneroaacenc.exe -q 0.5 -if "%source%" -of "%dest%" && PFADneroaactag.exe "%dest%" -meta:artist="%artist%" -meta:album="%albumtitle%" -meta:track="%tracknr%" -meta:title="%title%" -meta:genre="%genre%" -meta:year="%year%" PFAD: jeweils auf Eurer System anpassen! Also anstelle von %s muss man %source% verwenden, anstelle von %d muss man %dest% verwenden, und so weiter. Ich hoffe ich habe einigen geholfen, die das selbe Problem hatten.
  • 17.05.2013 - 00:23
    ...Wie ich es liebe wenn Leute f√ľr sich eine L√∂sung finden, diese aber dann nicht mit Anderen teilen, sondern nur herausposaunen dass SIE eine gefunden haben!!! *Ironie wieder aus* ich habe die zus√§tzliche Kommandozeilenoption mal f√ľr LAME angepasst (bzw. ich habe es versucht, bin Anf√§ngerin ;-) ) meine L√∂sung: -V 2 --vbr-new --add-id3v2 --pad-id3v2 --tt "%title%" --ta "%artist%" --tl "%albumtitle%" --ty "%year%" --tn "%tracknr%" --tg "%genre%" %source% %dest% nach dem ersten Test mit dieser Kommandozeile: FUNKTIONIERT ;-) *soweit ich das beurteilen kann!
  • 04.09.2012 - 21:46
    f√ľr EAC 1.0 Beta 3 + Nero AAC gibts im Forum eine Erg√§nzung


[ Kommentar schreiben ]

Lesezeichen setzen: Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg



« Zur Gesamt√ľbersicht


Anzeige
Copyright © 2019 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex