Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Infocenter : MP's und andere Daten archivieren (Seite 1 von 2)

MP3's und andere Daten archivieren

Blättern: 1 | 2 >
Von MPeX.net/DB | Seite 1 von 2


Die Anleitung zeigt am Beispiel digitaler Audiodateien, wie man mit Hilfe von QuickPar Sicherungen oder Archivierungen auf CD/DVD noch einen Schuss mehr Sicherheit verleihen kann.
QuickPar erstellt sogenannte Parity Volumes anhand des Reed-Solomon Algorithmus, der Grundlage zahlreicher Anwendungen zur Fehlerkorrektur in der Datenübertragung und Datenspeicherung.
Parity Volumes enthalten Informationen, mit denen Dateien auf Veränderungen bzw. Beschädigungen geprüft, ggf. repariert oder im Falle der Löschung sogar komplett wiederhergestellt werden können.
Das Verfahren bietet sich gut zur Datensicherung oder Archivierung auf CD (oder DVD) an, z.B. von MP3-Alben. Wer hat nicht schon eine CD in den Händen gehabt, die nach längerer Lagerung oder durch Kratzer Lesefehler produzierte?!
Wer Vorsorge trifft, hat später gute Karten: Vor der Sicherung auf CD erstellt man zunächst mit QuickPar für jeden Ordner die Parity Volumes und brennt dann irgendwann alles auf CD. Muss man später auf die Sicherung zurückgreifen, lassen sich die Dateien nach dem Zurückspielen auf die Fesplatte zunächst auf Fehler prüfen und anschließend ggf. wieder reparieren.
Die Datensicherheit eines Backups oder einer Archiv-CD wird also deutlich erhöht.


1. DOWNLOAD UND INSTALLATION

QuickPar findet ihr in unserer Softwaresektion zum Download.
Quickpar einfach in ein beliebiges Verzeichnis entpacken und quickpar.exe per Doppelklick starten. Am besten erstellt man sich aber gleich eine Verknüpfung auf dem Desktop:
Rechte Maustaste auf QuickPar.exe » Senden an » Desktop (Verknüpfung erstellen).


2. PARITY VOLUMES ERSTELLEN

Nach dem Start erscheint das QuickPar Hauptfenster. Der Button " Hinzufügen" führt zur Dateiauswahl und man navigiert in den Ordner, der mit Parity Volumes ergänzt werden soll.
In unserem Beispiel ist es ein MP3-Album. Mit STRG+A (bzw. CTRL+A) lassen sich bequem alle Dateien markieren.





Im Hauptfenster erscheinen nun die gewählten Dateien (Quelldateien) sowie verschiedene Eintragungen und Informationen:




Blockeinteilung: Die Blockgröße kann mit 384.000 auf dem voreingestellten Standardwert belassen werden. Der Wert stellt einen Kompromiss aus Wiederherstellungsleistung und Verarbeitungsgeschwindigkeit dar.
Die Anzahl der Quellblöcke ermittelt QuickPar anhand der Quelldateien selbst.

Wiederherstellungsdateien: QuickPar legt die Parity Volumes in dem Ordner ab, in dem sich auch die Quelldateien befinden und schlägt eine Benennung dieser Wiederherstellungsdateien vor.
Unter den Einstellungen ist die Redundanz sehr wichtig. Dieser Wert bestimmt die Größe der Wiederherstellungsdaten. Eine Redundanz von 10% bedeutet, dass die Größe der Parity Volumes 10% der Quelldateigröße betragen. Auf einer Sicherungs-CD mit insg. 700 MB wären also ca. 630 MB Anwenderdaten und 70 MB an Wiederherstellungsdateien.
Faustregel für die Redundanz: Sie sollte mit dem Regler so hochgesetzt werden, dass mindestens eine fehlende Datei vollständig wiederhergestellt werden kann. Wann dies der Fall ist, zeigt die untere Zeile aktuell an. Dieses Verfahren stellt sicher, dass auch die größte Datei im Ordner komplett ersetzt werden kann. Die Redundanz sollte mindestens 10% betragen und bewegt sich bei MP3-Alben meist zwischen 10% und 15%.
Die Anzahl der Wiederherstellungsblöcke passt sich wiederum der Redundanz an. Den Startindex "0" und die variable Größe der Wiederherstellungsdateien kann man ebenfalls belassen.

Ein Klick auf " Erstellen" erzeugt die Wiederherstellungsdateien im Zielordner. Es folgt eine Fortschrittsanzeige. Zum Abschluss können mit "Verifizieren" die Daten getestet werden.


1 | 2 >
Kommentieren | Verschicken


KOMMENTARE / DISKUSSION
Noch kein Kommentar vorhanden

[ Kommentar schreiben ]

Lesezeichen setzen: Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg



« Zur Gesamtübersicht


Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex