Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Infocenter : Internetradio aufnehmen: Streamripper Plugin (Seite 3 von 3)

Internetradio aufnehmen: Streamripper Plugin

Blättern: < 1 | 2 | 3
Von MPeX.net/DB | Seite 3 von 3


4. STREAMRIPPER EINSTELLUNGEN

Unter Options lassen sich verschiedene Einstellungen vornehmen, die wichtigsten werden nachfolgend erläutert:

Connection



"Try to reconnect..."
veranlasst Streamripper, eine unterbrochene Verbindung wieder aufzunehmen und die Aufnahme fortzusetzen.

"Don't rip over X megs" begrenzt die Dateigröße einer Aufnahmesession auf die angegebene Anzahl an Megabyte. So wird die Festplatte nicht vollgeschrieben.

"Create relay stream" ist für Anwender mit geringer Bandbreite interessant. Zur Aufnahme baut Streamripper normalerweise eine zweite Verbindung auf und benötigt also auch die doppelte Bandbreite, wenn der Sender gleichzeitig gehört wird. Ein Relay Stream sorgt dafür, dass Winamp die Aufnahme anstelle des Parallelstreams abspielt und dadurch Bandbreite spart.
Ist der Relay Stream aktiviert, erscheint bei der Aufnahme ein "RLY"-Symbol im Streamripper Fenster. Ein Klick auf das Symbol erzeugt einen Eintrag für den Relay Stream im Playlistfenster (z.B. localhost:8000), der nach Aufnahmebeginn anzuklicken ist.


» » »


File

Unter "Output Directory" kann das Zielverzeichnis für die Aufnahmen eingestellt werden.

"Rip to separate files" aktiviert die automatische Titeltrennung, d.h. Streamripper trennt Songs automatisch und übernimmt die Titelinformationen des Senders in die Audiodateien, z.B. als ID3-Tag.

Wichtig: Titelwechsel können nicht immer zuverlässig erkannt werden, wenn die Metadaten im Stream zeitversetzt sind. Hier wendet Streamripper einen Trick an: Das schlaue Plugin sucht im Bereich zwischen zwei verschiedenen Metatags nach einer Pause und nimmt dort die Titeltrennung vor.
Natürlich funktioniert das nicht immer hundertprozentig. Vor allem wenn ein Sender Titel überblendet, ist keine saubere Titeltrennung möglich.



"Rip to single file" ist von Vorteil, wenn die automatische Titeltrennung nicht richtig funktioniert. Die komplette Aufnahme landet in einer einzigen Datei im Zielordner.

Tipp: Parallel wird ein so genanntes Cue-Sheet erzeugt. Diese Datei enthält eine Art Inhaltsverzeichnis der Aufnahme. Player wie foobar2000 können diese Dateien verarbeiten. Einzelne Titel lassen sich auf diese Wesie zumindest grob ansteuern. Auch der MP3-Editor mp3DirectCut liest Cue-Sheets und setzt die entsprechenden Schnittmarken. Ungenaue Titelwechsel müssen dann nur noch korrigiert werden. Einen Einstieg in die Funktionsweise von mp3DirectCut bietet unsere Anleitung MP3 Dateien schneiden.
Probleme beim Lesen der Cue-Sheets? Streamripper verwendet im Cue-Sheet den kompletten Dateipfad. Wird die Aufnahme in ein anderes Verzeichnis verschoben, muss der Pfad in der ersten Zeile der .cue-Datei mit einem Texteditor angepasst oder ganz entfernt werden.

Beispiel: Beginn eines Cue-Sheets ohne Pfadangabe im Texteditor


Overwrite tracks in complete: Überschreibt eine fertige Aufnahme bei gleichem Dateinamen nie (never), wenn sie größer ist (when larger) oder legt eine Kopie an (make Version).
Never overwrite files from incomplete folder: Verhindert das Überschreiben unfertiger Aufnahmen bei gleichem Dateinamen.
"Add ID3V1/2 info to the tracks" de/aktiviert das Schreiben von ID3-Tags.
Add finished tracks to the playlist: Fügt fertige Aufnahmen automatisch in die Winamp-Playlist ein.
Number of initial Songs to leave in incomplete: Anzahl der Titel, die zu Beginn einer Aufnahme ignoriert werden, z.B. wenn der Lieblingssender immer mit einem Jingle startet oder weil der erste Song meist unvollständig ist.


Pattern

Hier können Ordner- und Dateinamen der Mitschnitte individuell angepasst werden. Ein Schrägstrich erzeugt einen Ordner. Im Beispiel wird für jede Aufnahme ein Ordner mit dem Namen der Radiostation erzeugt, in dem die Titel im Schema "Interpret - Titel" benannt werden. Voraussetzung ist natürlich, dass der Sender die nötigen Informationen mit überträgt.




Skins

Streamripper unterstrützt Skins, die das Aussehen des Streamripper-Fensters verändern.


Splitting

Streamripper wendet ein spezielles Verfahren an, um Einzeltitel möglichst genau zu trennen. Das wurde weiter oben bereits erläutert. Unter Splitting besteht die Möglichkeit, eine Feinanpassung der Titeltrennung vorzunehmen. Alle Zeitangaben sind in Millisekunden. Unter Search Window wird der Zeitraum vor (=Pre) und nach (=Post) einem Titelwechsel bestimmt, in dem nach Stille (=Silence) gesucht wird. Ausserdem kann ein fester zeitlicher Versatz (=Offset) für das Search Window angegeben werden.




Ext/Codeset

Vereinzelt benutzen Sender spezielle Techniken, um Metadaten zu übertragen. Unter "External interface" können Hilfsprogramme eingebunden werden, um diese Informationen zu verarbeiten. Die "Codeset options" dienen der Anpassung des Plugins an internationale Zeichensätze.





Viel Spass!
Bei Anregungen und Fragen schaut ins MPeX.net-Forum.


< 1 | 2 | 3
Kommentieren | Verschicken


KOMMENTARE / DISKUSSION
  • 07.02.2015 - 19:35
    Hallo. PROBLEM!!! wenn ich Aufnahme starte geht ein Fenster auf Fehlermeldung "SR_ERROR_CANT_CREATE_FILE. Seltsam ist, wenn ich eine ältere Version von Winamp installiere, dann funktioniert alles. Brauche aber den neuen Winamp, da der Alte nicht alle Radiosender spielt. Kann jemand helfen? Danke im Voraus :-)
  • 09.12.2013 - 22:34
    Nun wollte ich doch endlich mal 'Danke' sagen für das super tolle und zugleich einfach zu bedienende Streamripper Plugin. Ich nutze es schon seit einigen Jahren, sei es bei Internet-Radiostationen auf dem Computer oder dem Satellitenrekorder, sei es zu anderen Zwecken. Ich bin als einer, der als Kind noch mit dem Tonbandgerät die neueste Musik aufzunehmen versuchte - wehe, einer kam dann in den Raum und quasselte dazwichen - sehr angetan davon, wie einfach das alles geworden ist. sich neue Musikwelten zu erschließen. Danke, danke!
  • 21.09.2013 - 14:46
    Alles klappt bestens, aber der nimmt die Musik vom Radio leise auf. Kann man das irgendwie einstellen, das er die Musik lauter abspeichert? Lg, Oliver


[ Kommentar schreiben ]

Lesezeichen setzen: Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg



« Zur Gesamtübersicht


Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex