Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Infocenter : Winamp Dokumentation v2.91 (Seite 26 von 59)

Winamp Dokumentation v2.91

Blättern: « < 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | > »
Von MPeX.net/DB | Seite 26 von 59


4.4 Winamp Menü → Titelinformationen anzeigen

Durch Anwählen dieser Option erhalten Sie je nach Art der Datei, die gerade abgespielt wird, Informationen über die Titel.
Sie können die Titelinformationen auch vom Medienkatalog aus erreichen.

Hauptmenü

Handelt es sich bei dem Titel, der gerade abgespielt wird, um eine MP3 Datei, öffnet sich der ID3-Tag-Editor, in dem die Titelinformationen angezeigt und bearbeitet werden können.
ID3v1 ist die ursprüngliche Version des Standards zur Speicherung von Titelinformationen in MP3 Dateien. Sie hat allerdings einige Defizite wie z. B. nur wenige, vorgegebene Felder, die nur bis zu 30 Zeichen aufnehmen können.
ID3v2 besitzt diese Einschränkungen nicht mehr. Titelinformationen der MP3-Dateien im ID3v2-Format können unbegrenzt lange Felder mit den unterschiedlichsten Inhalten enthalten. Es stehen mehrere, allerdings immer noch fest vorgegebene Felder zur Verfügung.
Eine MP3-Datei kann Titelinformationen in beiden Formaten enthalten: v2 am Beginn und v1 am Ende der Datei. So kann auch Software, die ID3v2 nicht unterstützt, die Titelinformationen auslesen.
Winamp unterstützt die ID3-Tag Versionen 1.1 und 2.3.

Titelinfo


Handelt es sich bei dem Titel, der gerade abgespielt wird, um eine Ogg Vorbis Datei, öffnet sich der Vorbis Comments Editor, in dem ebenfalls die Titelinformationen individuell angepasst werden können.

Vorbis Comments Editor


Spielen Sie eine Audio CD ab und öffnen die Titelinformationen, erscheint das CD/Songtitel Fenster.

CD/Songtitel Info

Sie können in diesem Fenster wie auch bei Vorbis und MP3 Dateien die Informationen anpassen oder alternativ automatisch aus dem Internet laden lassen.

Speichern: Speichert die Informationen auf der Festplatte, so dass sie beim nächsten Einlegen der CD automatisch angezeigt werden. Winamp speichert diese Informationen in der Datei "in_cdda.cdb", die sich im Winamp Plug-in Verzeichnis befindet. Achtung: Wenn Sie Winamp neu installieren, wird diese Datei überschrieben, so dass die Titelinformationen verloren gehen. Sichern Sie diese Datei deshalb regelmäßig, um überflüssige Arbeit zu vermeiden.
CDDB: Diese Option lässt Winamp die Informationen über die CD aus dem Internet holen, damit Sie sie nicht selbst eingeben müssen. Winamp greift dazu auf die CDDB Datenbank zu, eine riesige Datenbank, die die CD anhand ihres Inhaltsverzeichnisses (Trackanzahl und -länge) identifizieren kann. Zur Nutzung muss kurzzeitig mit dem Internet verbunden werden und unter "Einstellungen → Umgebung" eine Internetverbindung angegeben sein. Falls die CD nicht in der Datenbank vorhanden ist, kann man die Informationen selbst an die CDDB senden.
Titel entfernen: Entfernt die Informationen über die abgespielte CD aus der "in_cdda" Datei.




« < 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | > »
Kommentieren | Verschicken


KOMMENTARE / DISKUSSION
  • 08.10.2016 - 06:39
    Very interesting topic, appreciate it for putting up. abedkgabceddccek
  • 09.07.2011 - 10:49
    wie kann ich vollbildmoduis bei virtualizierung aussschalten? ich will des im normalen modus abspieln ständig geht virtualizierung im vollbild an help:-(
  • 27.05.2010 - 22:30
    lieber spät als nie, für alle die das hier einmal finden sollten: dieses plugin gehört zu winamp und wird mitgeliefert. Ich weiss nicht, ob es beim lite pac dabei ist, abr sonst ist es auf jdenefall vorhanden.


[ Kommentar schreiben ]

Lesezeichen setzen: Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg



« Zur Gesamtübersicht


Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex