Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Software : MusicMatch 5.0: 320 Kbps Fraunhofer Encoder kostenlos

MusicMatch 5.0: 320 Kbps Fraunhofer Encoder kostenlos

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
14.03.2000 | Von Gregor Lawatscheck

Im Kampf um das beste All-In-One Programm hat sich MusicMatch entschlossen seine Jukebox in der Freeware-Version 5 ohne die bisher übliche 96 Kbps Sperre beim Encoden von MP3s zum Download anzubieten. Seit Version 4.3 setzt MusicMatch auf die in langjähriger Forschung entstandenen Encoder-Engine vom Fraunhofer Institut und verabschiedete sich damals vom oft gescholtenen Xing Encoder , der aufgrund seines eigenen psychoakkustischen Modells als schlechterer Encoder empfunden wird.

Genau wie sein Konkurrent Real-JukeBox (RJB) war damals bemerkenswert, daß für knapp 20 Dollar also umgerechnet 40 DM ein Encoder mit Bitraten bis zu 320 Kbps erworben werden konnte, der beim offiziellen Lizenznehmer Opticom weit über 200 DM gekostet hätte.

Ein Kritikpunkt der RJB und MusicMatch war, daß diese den Fraunhofer nur im Low-Quality Mode benutzen konnten, der zwar sehr schnell aber gerade bei 128 Kbps aufgrund von weniger Filtermustern nicht sehr gründlich arbeitet. Bis zur Version 4.5 der MM-Jukebox hatte MusicMatch es allerdings geschafft, auch diese Einstellung als "langsames Encoden" einzubauen, so daß seitdem keine Vorbehalte gegenüber der Verwendung des Fraunhofer Encoders mehr gemacht werden können. Die RJB hingegen bietet leider auch in der neueren Upate 1 noch keine Möglichkeit die "Sorgfältigkeit" beim Encodieren einzustellen.

MusicMatch"s Clou kommt nun in der neusten Version 5.0 zum tragen: Der Fraunhofer Encoder ist in der kostenlosen Version uneingeschränkt nutzbar - bis zu einer maximalen Bitrate von 320 Kbps! Die 40 Mark für eine Vollversion müssen nun nur noch für neue Features wie direktes erstellen einer Audio-CD von MP3s und einen verbesserten grafischen Equalizer bezahlt werden. MusicMatch schenkt den Benutzern quasi den Fraunhofer Encoder und will damit sicherlich seinen Marktanteil vergrößern, um langfristig durch eingebundene Werbung und den Verkauf von Musik Geld zu verdienen.

Desweiteren wagt sich MusicMatch an ein bislang einzigartiges Feature der Real-JukeBox heran: Die Möglichkeit zum Upload auf mehrere tragbare MP3-Player. Neben dem Rio 300/500 und dem hierzulande nicht erhältlichen Creative Nomad ist auch der Upload auf den Lyra von Thomson möglich - wobei sich die Upload-Funktion auf den Lyra in der Beta-Phase befindet.

Weitere neues Features sind SHOUTcast Streaming mit Titelunterstützung und Windows 2000 Kompatibilität.

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
Kommentieren | Verschicken


KOMMENTARE / DISKUSSION
RE: MusicMatch 5.0: 320 Kbps Fraunhofer Encoder kostenlos (, 06.03.03 21:11)

[ Kommentar schreiben ]
LESEZEICHEN SETZEN
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg
NEWSLETTER
» Jetzt für kostenlosen Newsletter anmelden
LINKS
»  MusicMatch 5.0 Factsheet/Download

« Voriger Artikel News Gesamtübersicht Nächster Artikel »

Anzeige
Copyright © 2022 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex