Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Software : MP3 Surround - Ausprobieren & Lizenzieren

MP3 Surround - Ausprobieren & Lizenzieren

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
02.12.2004 | Von Dirk Bösel

Auf der CEBIT 2004 wurde MP3 Surround bereits der Öffentlichkeit vorgestellt. Nun bringen das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Thomson und Agere Systems das MP3-Format mit Mehrkanalton auf den Markt. Neben den kommerziellen Lizenzen bei Thomson's mp3licensing.com steht beim FhG IIS eine Demosoftware für persönliche und nichtkommerzielle Nutzung zum Download bereit.

Die MP3 Surround-Dateien mit Mehrkanalton sind kaum größer als vergleichbare Stereo-MP3s. Zur Wiedergabe wird ein spezieller Decoder benötigt. Allerdings ist das neue Format rückwärtskompatibel. Das heisst, auch herkömmliche MP3 Software und Hardware spielen die Dateien problemlos ab, allerdings in "guter Stereoqualität" statt mit Mehrkanalton. Ein deutlicher Qualitätsverlust bei der Abwärtskompatibilität, wie im Falle von mp3PRO, besteht daher nicht.
Die breite Basis MP3 kompatibler Hard- und Software könnte für den jüngsten Spross der MP3 Famile einen deutlichen Startvorteil gegenüber Multichannel-AAC und Ogg Vorbis darstellen.

Die Demosoftware enthält einen MP3 Surround Decoder/Player, einen Encoder und ein Wiedergabe-Plugin für Winamp 2/5. Der Encoder erstellt aus 6-Kanal Wav-Dateien Surround-MP3s mit 192 kbps. Neben dem Kommandozeilen-Encoder ist auch ein Drag'n Drop-Frontend enthalten. Die Einschränkungen gelten nur für die Demoversion. Grundsätzlich sind die Zahl der Kanäle und die Bitrate frei wählbar.

Wer kein passendes Ausgangsmaterial hat, kann auf der MP3 Surround Homepage einige Demosongs herunterladen und das neue Format ausprobieren.
Für den vollen Raumklang am PC sind mindestens eine 5.1-Soundkarte und ein passendes Lautsprechersystem erforderlich.

Laut FhG IIS wird für die Demo Windows 2000/XP mit Direct X 9.0 benötigt. Eine Mac OS X-Version soll Mitte Dezember folgen, eine LINUX-Version ist ebenfalls geplant.
Der Testzeitraum für den MP3 Surround-Encoder endet am 31. Dezember 2005, während die MP3 Surround-Wiedergabe-Software zeitlich nicht beschränkt ist. Der Einsatz der Demossoftware ist nur für den privaten und nichtkommerziellen Einsatz gestattet.

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
Kommentieren | Verschicken


KOMMENTARE / DISKUSSION
RE: MP3 Surround - Ausprobieren & Lizenzieren (, 17.01.05 17:17)

[ Kommentar schreiben ]
LESEZEICHEN SETZEN
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg
NEWSLETTER
» Jetzt für kostenlosen Newsletter anmelden
LINKS
»  Fraunhofer IIS MP3 Surround
»  Thomson mp3licensing.com

« Voriger Artikel News Gesamtübersicht Nächster Artikel »

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex