Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Allgemein : Liveplasma vernetzt Musik- und Filme

Liveplasma vernetzt Musik- und Filme

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
20.02.2005 | Von Dirk Bösel

Beim Stöbern in einem großen Online Versandhandel erscheint plötzlich "Das könnte Ihnen gefallen". Es folgt ein CD- oder Filmtipp. Und tatsächlich, der Vorschlag befindet sich sogar schon daheim im CD-Regal. Woher wissen die das bloß?

Hinter dieser Zauberei stecken Analysetechniken, die auf Grund der durchstöberten Artikel nach Mustern oder Zusammenhängen suchen. Bewegt man sich beispielsweise in einem bestimmten Genre und noch dazu in den achtziger Jahren, sind erste Rückschlüsse auf die musikalischen Vorlieben möglich. Prompt folgen die ersten Vorschläge.

Ein dichtes Netz aus solchen Abhängigkeiten für Musik und Filme hat liveplasma.com gesponnen. Auf einer bunten und animierten Oberfläche lädt liveplasma zu einer Entdeckungsreise in die unendlichen Weiten der bewegten Bilder und Töne ein.

Ausgangspunkt sind immer Gruppen oder Künstler bzw. Filmtitel, Schauspieler oder Regisseure. Ein Klick und vor den Augen des Betrachters wird ein Netz gesponnen, dass die Treffer aufgrund der Stärke gemeinsamer Kriterien miteinander verbindet. Durch ähnliche Farben wird die Zugehörigkeit zu "Künstlerfamilien" verdeutlicht und durch die Größe der Darstellung die Popularität und der Einflussreichtum eines Künstlers.
Per Maus navigiert man sich durch das Geflecht, zoomt tiefer hinein oder hinaus und erhält so immer neue Anregungen für die nächste CD-Bestellung oder den Besuch in der Videothek.

Eine kostenlose Registrierung ermöglicht die Speicherung eigener Favoriten und den Aufbau eines persönlichen Beziehungsgeflechts. Praktisch sind auch Discographien, die zum jeweiligen Künstler eingeblendet werden. Sie basieren auf dem Amazon-Katalog. Dank solcher Partnerprogramme kommt liveplasma auch ohne weitere Werbung aus und kann kostenlos angeboten werden. Offiziell ist der Dienst noch im Probebetrieb (Beta), funktioniert aber schon bestens.

Wer sich für solche Techniken begeistern kann, sollte auch einen Blick auf unseren Artikel "Musik ist Geschmacksache, Musiksuche jetzt auch" werfen. Zur Popkomm 2004 wurden im Rahmen des RECO.Engines-Wettbewerb vier Musiktittel-basierte "Geschmacksuchmaschinen" getestet.

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
Kommentieren | Verschicken


KOMMENTARE / DISKUSSION
Kein Kommentar vorhanden

[ Kommentar schreiben ]
LESEZEICHEN SETZEN
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg
NEWSLETTER
» Jetzt für kostenlosen Newsletter anmelden
LINKS
»  Liveplasma
ÄHNLICHE ARTIKEL
»  Musik ist Geschmacksache, Musiksuche jetzt auch.

« Voriger Artikel News Gesamtübersicht Nächster Artikel »

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex