Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Allgemein : BITKOM: Der Downloadmarkt legt zu

BITKOM: Der Downloadmarkt legt zu

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
06.04.2005 | Von Dirk Bösel

Mit Downloads lässt sich Geld verdienen. Ein populäres Beispiel sind Online-Shops wie Musicload oder Apple iTunes Music Store. Wie es um den Download-Markt in Deutschland bestellt ist und welche Rolle die Musik spielt, zeigt eine aktuelle Studie des European Information Technology Observatory (EITO), die der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) jetzt in Berlin veröffentlichte.

Der Studie zufolge soll der deutsche Download-Markt in diesem Jahr um 137% auf 484 Millionen Euro zulegen. Das ist in Anbetracht des Vorjahres ein Wachstum auf sehr hohem Niveau. Bereits in zwei Jahren könnte der Markt ein Volumen von deutlich mehr als einer Milliarde Euro erreichen.



Mehr als ein Drittel der Umsätze entfallen zurzeit mit 187 Millionen Euro auf Online-Videos. "Hier macht sich vor allem die gestiegene Zahl der Breitband-Anschlüsse bemerkbar, die das schnelle Herunterladen großer Dateien überhaupt erst ermöglichen", sagt BITKOM-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder.

Vor allem Text- und Bildinformationen werden die Marktentwicklung deutlich beschleunigen und laut BITKOM bereits im laufenden Jahr Umsätze von 156 Millionen Euro erreichen sowie bis 2008 auf eine Milliarde Euro wachsen.
Dritter im Bunde sind die Online-Spiele. Bei Umsätzen von 107 Millionen Euro in 2005 werden 495 Millionen Euro in 2008 prognostiziert.

Der Markt für Online-Musik stellt sich mit 34 Millionen Euro augenblicklich noch relativ bescheiden dar. Hier wird in den kommenden Jahren jedoch eine deutliche Zunahme erwartet - auf rund 420 Millionen im Jahr 2008.

Musik und Spiele werden jedoch auch weiterhin von den Offline-Umsätzen geprägt (CDs, CD-Roms und DVDs). Zum Vergleich: Im Musikmarkt sollen laut EITO in diesem Jahr 1,54 Milliarden Euro auf traditionellem Weg umgesetzt werden.

Im Download-Markt fasst BITKOM online verfügbare Musik, Spiele, Videos, Texte und Bilder zusammen. Nicht enthalten sind reine Software sowie Inhalte für den geschäftlichen Bereich.

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
Kommentieren | Verschicken


KOMMENTARE / DISKUSSION
Kein Kommentar vorhanden

[ Kommentar schreiben ]
LESEZEICHEN SETZEN
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg
NEWSLETTER
» Jetzt für kostenlosen Newsletter anmelden
LINKS
»  Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM)
ÄHNLICHE ARTIKEL
»  Financial Times: Musikdownloads bald teurer?
»  Studie: Internetnutzer mögen Musikdateien von CD
»  Stiftung Warentest: kostenpflichtige Musikdownloads unter der Lupe

« Voriger Artikel News Gesamtübersicht Nächster Artikel »

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex