Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Software : winLAME: Formatwechsel leicht gemacht

winLAME: Formatwechsel leicht gemacht

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
10.01.2006 | Von Dirk Bösel

WinLAME ist ein praktischer Konverter für Audiodateien. Er bietet zwar nicht den Funktionsumfang von dbPowerAMP oder die Formatvielfalt des Multifrontends, aber dafür ist winLAME kostenlos und hat alle unterstützen Codecs gleich mit an Bord. Grundfunktionen wie die Wahl des Zielordners, optionales Herunterfahren des Rechners nach dem Kodieren oder das Löschen der Quelldateien sind selbstverständlich vorhanden.



Das kleine "Open Source"-Programm mit englischer Bedienoberfläche liest und schreibt Musikdateien in den Formaten MP3, Ogg Vorbis, WAV und WMA. Mit wenigen Klicks lassen sich einzelne Dateien oder ganze Ordner ins gewünschte Format bringen.
WMA-Dateien mit Digitalem Rechtemanagement (DRM), wie sie z.B. viele Downloadshops anbieten, können natürlich nicht umgewandelt werden. Das gleiche gilt für WMA-Dateien, die mit dem Windows Media Player und aktiviertem Kopierschutz selbst erstellt wurden.

Zwischen verlustbefafteten Kompressionsformaten wie MP3, WMA oder Ogg Vorbis zieht die Umwandlung immer einen Qualitätsverlust nach sich. In diesen Fällen macht eine Konvertierung nur Sinn, um beispielsweise seine in Ogg Vorbis erstellten Alben für den tragbaren MP3-Player lesbar zu machen. Das gleiche gilt für die Verkleinerung hochwertiger MP3-Dateien für MP3-Porties mit geringem Speicherplatz. Aber immer schön die Originaldateien behalten!

Praktisch: Titelinformationen aus ID3-Tags, Vorbis Comments und WMA-Tags werden aus der Quelldatei übernommen.

Audio-CDs (ohne Kopierschutz) sind ebenfalls kein Problem. Eine freedb-Abfrage holt sich die Album-Informationen auf Wunsch direkt aus dem Internet. Wer Wert auf eine ausgefeilte Fehlerkorrektur legt oder beispielsweise die Dateinamen der ausgelesenen Titel anpassen möchte, ist mit einem richtigen CD-Ripper wie EAC allerdings besser beraten.

Die Kodiereinstellungen sind schlicht und übersichtlich gehalten. MP3-Dateien werden mit dem LAME-Encoder erstellt. Voreinstellungen für hohe Qualität oder den portablen Player erleichtern Einsteigern die Wahl. Die VBR, ABR und CBR Qualitäten können aber auch manuell angepasst werden. Eine Übersicht der Qualitätseinstellungen für MP3 und Ogg Vorbis hält unser Infocenter parat.


Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
Kommentieren | Verschicken


KOMMENTARE / DISKUSSION
Kein Kommentar vorhanden

[ Kommentar schreiben ]
LESEZEICHEN SETZEN
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg
NEWSLETTER
» Jetzt für kostenlosen Newsletter anmelden
LINKS
»  winLAME Homepage
»  winLAME bei MPeX.net

« Voriger Artikel News Gesamtübersicht Nächster Artikel »

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex