Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Hardware : Noxon-Empfänger spielen nun AAC, Ogg Vorbis und Podcasts

Noxon-Empfänger spielen nun AAC, Ogg Vorbis und Podcasts

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
19.12.2006 | Von Dirk Bösel

Mit einem Firmware-Update erweitert Terratec den Funktionsumfang der beiden Netzwerkempfänger Noxon iRadio und Noxon 2 Audio.

Neben MP3 und WMA unterstützen die Geräte jetzt auch Ogg Vorbis und AAC/AAC+ (ohne Kopierschutz). Mit der neuen WPA2-Unterstützung ist die Authentifizierung und Kommunikation in entsprechend gesicherten W-LAN Netzen möglich.

Zum Empfang von Internetradio gesellt sich nun der Menüpunkt "Podcasts" mit einer nach Ländern und Genre sortierten Liste internationaler Podcasts.
Die Suchfunktion für Listen soll nun schneller und einfacher gestaltet sein. Das Display bietet neue Ansichten, darunter eine Zeitanzeige sowie einen Zoom für laufende Titel, der die Lesbarkeit aus der Distanz verbessern soll. Ein Dimmer reduziert bei Bedarf die Helligkeit des Displays.
Schlafmützen werden sich über den Sleeptimer freuen, der das Gerät nach einer voreingestellten Zeit (15-120 Minuten) automatisch abschaltet.

Die neue Firmware trägt die Versionsnummer 3.5 und kann kostenlos auf www.terratec.de herunter geladen werden. Das Update ist nur mit Windows XP (32Bit) und Windows 2000 möglich.



Die Netzwerkempfänger holen sich die Musik drahtlos über das heimische W-LAN vom Computer. Alternativ geht es auch per Ethernetkabel, wenn zum Beispiel die Reichweite des Funknetzwerks überschritten ist. Besitzer eines Breitband-Internetzugangs wie DSL haben außerdem Zugriff auf über 8.000 Webradios weltweit, so Terratec. Ist ein Router vorhanden, kann der Computer beim Radioempfang abgeschaltet bleiben.

Beide Geräte bieten einen Line-Ausgang (Cinch) und Kopfhörer-Ausgang. Das iRadio hat zusätzlich einen Lautsprecher integriert, während beim Noxon 2 Audio ein S/P-DIF Digitalausgang und ein USB 2.0 Host für den Zugriff auf USB- Massenspeichergeräte mit an Bord ist.
Eine Übersicht der Noxon-Produkte und weitere Informationen findet man unter www.my-noxon.de. Die Preise für das Noxon iRadio liegen bei etwa 160 Euro, für den Noxon 2 Audio werden ungefähr 140 Euro verlangt.

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
Kommentieren | Verschicken


KOMMENTARE / DISKUSSION
Kein Kommentar vorhanden

[ Kommentar schreiben ]
LESEZEICHEN SETZEN
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg
NEWSLETTER
» Jetzt für kostenlosen Newsletter anmelden
LINKS
»  Terratec
»  My Noxon
»  Terratec Noxon 2 Audio bei Amazon bestellen
»  Terratec Noxon iRadio bei Amazon bestellen
ÄHNLICHE ARTIKEL
»  Netzwerkempfänger mit Lautsprecher: Noxon iRadio
»  Musikfunk: Noxon 2 Audio
»  Noxon Audio - Musik liegt in der Luft
»  Testbericht Noxon Audio

« Voriger Artikel News Gesamtübersicht Nächster Artikel »

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex