Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Hardware : SpongeBob-Player von Maxfield und iHaiku.de

SpongeBob-Player von Maxfield und iHaiku.de

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
06.03.2007 | Von Dirk Bösel

Nun hat auch der begnadete gelbe Burgerbrater aus Bikini Bottom seinen eigenen MP3-Player. Maxfield und iHaiku.de präsentieren gemeinsam den kindgerechten SpongeBob-Player mit einem Gigabyte Speicherkapazität. Eine integrierte Lautstärkenbegrenzung soll Kinderohren vor allzu heftiger Beschallung schützen.

Das in frischem gelb-grün gehaltene Gerät ist 40 Gramm leicht. Es wird mit einer handelsüblichen AAA-Batterie betrieben, die bis zu 7 Stunden Hörspaß bieten soll. Auf dem Display mit 128 x 32 Pixeln lassen sich anhand der ID3-Tags Titel und Interpreten darstellen.

Der SpongeBob-Player verfügt über 6 voreingestellte Equalizer Modi und ist als Diktiergerät einsetzbar. Zur Datenübertragung ist der MP3-Player mit einer USB 2.0 Schnittstelle ausgestattet. Ein MP3-Verwaltungsprogramm, dass extra für Kinder entwickelt wurde, liegt bei.

Ein SpongeBob-Hörspiel ist bereits vorinstalliert. Zusätzlich befindet sich im Lieferumfang ein Gutschein zum Download eines weiteren Hörspiels von iHaiku.de. Das Download-Portal hat sich auf kindgerechte Inhalte spezialisiert.

Der Maxfield SpongeBob MP3-Player mit 1 GB soll Anfang April 2007 für 39 Euro in den Handel kommen. Zum Lieferumfang gehören neben dem vorinstallierten Hörspiel, einem Download-Gutschein und Software auch Stereokopfhörer, ein Mini-USB-Kabel, ein Trageband, eine Kurzanleitung sowie eine CD-ROM mit Treibern.

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
Kommentieren | Verschicken


KOMMENTARE / DISKUSSION
Kein Kommentar vorhanden

[ Kommentar schreiben ]
LESEZEICHEN SETZEN
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg
NEWSLETTER
» Jetzt für kostenlosen Newsletter anmelden
LINKS
»  Maxfield
»  IHaiku.de
»  Nick.de - SpongeBob Schwammkopf
ÄHNLICHE ARTIKEL
»  Klein, leicht, schwarz: Maxfield MAX-IVY
»  Maxfield kündigt Breitbild-Taschenkino an
»  Privatfunk: FM-Transmitter von Maxfield
»  Max-Sin Touch: Taschenflunder mit Sensortasten
»  Kleiner Sünder? MAX-SIN
»  Maxfield BLACKline: günstiges Gigabyte
»  Maxfield meets Bibi: MAX-JOY
»  MAX-DIABLO: vielseitiges Teufelchen
»  MAX-MOVIE: Mini-Kino von Maxfield
»  Maxfield legt einen drauf: G-Flash DE LUXE
»  MAX P-X: Mini HD-Player von Maxfield

« Voriger Artikel News Gesamtübersicht Nächster Artikel »

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex