Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Hardware : Apple: 100 Millionen iPods und Teilverzicht auf Kopierschutz

Apple: 100 Millionen iPods und Teilverzicht auf Kopierschutz

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
09.04.2007 | Von Dirk Bösel

Apple hat den MP3-Player zwar nicht erfunden, mit dem iPod aber zugleich ein weit verbreitetes Synonym für digitale Audioplayer geschaffen. Das erste Gerät ging vor fünfeinhalb Jahren über den Ladentisch. Seither wurden 100 Millionen iPods verkauft, so Apple.

Die Produktpalette umfasste bisher fünf verschiedene Generationen von iPods, zwei verschiedene iPod mini-Serien, zwei Generationen des iPod nano sowie zwei Modellserien des kleinen iPod shuffle.

Der Markterfolg und das Lifestyle-Image sorgen für ein breites Zubehörangebot. Laut Apple sind über 4.000 Accessoires für den iPod verfügbar. Über 70 Prozent der in 2007 in den USA auf den Markt neu zugelassenen Automobile böten einen iPod-Anschluss.

Apples digitales Audiokonzept, die Zwangsehe des iPod mit der Musiksoftware iTunes und der darin integrierte Downloadshop, ruft auch kritische Stimmen auf den Plan. Hauptkritik: Im iTunes Store gekaufte Songs laufen ausschließlich auf dem iPod und nicht auf Audioplayern anderer Hersteller.

Doch damit ist nun zumindest teilweise Schluss. Nachdem EMI Music sich als erstes Majorlabel entschieden hat, seinen digitalen Musikkatalog auch ohne das so genannte Digitale Rechtemanagement (DRM) zur Verfügung zu stellen, bietet der iTunes Store die entsprechenden Songs ab Mai wahlweise DRM-frei an. Der Kopierschutz entfällt und die Titel lassen sich mit AAC-tauglichen Audioplayern anderer Hersteller abspielen.

Der iTunes Kunde hat zukünftig die Wahl: DRM-freie Songs werden im AAC-Format (256 kbit/s) für jeweils 1,29 Euro angeboten. Zusätzlich haben iTunes Kunden die Möglichkeit, ihre komplette Sammlung an bisher erworbener EMI Musik für 30 Cent pro Song in die DRM-freie Version und Qualität umzuwandeln.
Der komplette iTunes-Katalog mit derzeit über fünf Millionen Songs wird weiterhin im AAC-Format (128 kbit/s) mit DRM und zum bisherigen Preis von 0,99 Euro pro Song angeboten.

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
Kommentieren | Verschicken


KOMMENTARE / DISKUSSION
Kein Kommentar vorhanden

[ Kommentar schreiben ]
LESEZEICHEN SETZEN
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg
NEWSLETTER
» Jetzt für kostenlosen Newsletter anmelden
LINKS
»  Apple
»  Apple iPod & iTunes
ÄHNLICHE ARTIKEL
»  Bunter Musik-Clip: iPod shuffle jetzt in 5 Farben
»  Apple bringt neuen iPod, nano und shuffle

« Voriger Artikel News Gesamtübersicht Nächster Artikel »

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex