Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Hardware : Tschüss ATRAC: Sonys neue Media Player

Tschüss ATRAC: Sonys neue Media Player

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
18.09.2007 | Von Dirk Bösel

Sony sagt endgültig Tschüss zum ATRAC-Format, der Sonic Stage Software und dem Connect Shop. Die neue Serie digitaler Audio- und Videoplayer überträgt Daten mit dem Windows Media Player 11 oder per Drag & Drop und spielt Songs diverser Online-Musikdienste ab.

Die Modellreihen NWZ-A810 und NWZ-S510 sind in verschiedenen Speichervarianten und den Farben Violett, Schwarz, Weiß und Pink erhältlich. Sie spielen MP3, AAC (ohne DRM) und WMA Musikdateien ab.

Sonys ATRAC-Format wird nicht mehr unterstützt. Dafür sind die Player nun "PlaysForSure"-kompatibel und verstehen sich mit Kaufdownloads, die Microsofts digitales Rechtemanagement verwenden. Als Konsequenz der neuen Strategie sollen die "Connect Music Services", die auf ATRAC basieren, ab März 2008 in Europa auslaufen.

Mit den so genannten "Clear Audio-Technologien" widmet sich Sony dem klanglichen Feinschliff: Neben "Clear Stereo" und "Clear Bass" soll die "Digital Sound Enhancement Engine" komprimierte Audiodaten durch das Hinzufügen von Hochton-Frequenzen aufmöbeln.

Die NWZ-A810-Modelle gibt es mit 2, 4 oder 8 Gigabyte Speicher. Sie besitzen ein 2 Zoll Farbdispaly (320 x 240) auf dem sich H.264/AVC (Baseline Profile) und MPEG-4 (Simple Profile) kodierte Videos sowie JPEG-Fotos betrachten lassen.
Die Player messen je 45 x 88 x 10 Millimeter und wiegen 53 Gramm. Eine Akkuladung soll für 33 Stunden Musik und 8 Stunden Videowiedergabe reichen.

Die Audioplayer der NWZ-S510-Serie werden mit 2 oder 4 Gigabyte Speicher angeboten. Sie zeigen auf ihrem 1,8 Zoll Farbdisplay ebenfalls JPEG-Fotos an, spielen aber keine Filme ab. Mit 42 x 80 x 12 Millimetern und 50 Gramm kommen sie auf ähnliche Maße wie die Schwestermodelle. Auch die Musikwiedergabedauer pro Akkuladung beträgt laut Sony bis zu 33 Stunden.


Die Preisempfehlung für den NWZ-A815 mit 2 Gigabyte liegt bei 149 Euro. Für den NWZ-A816 mit 4 Gigabyte werden 199 Euro veranschlagt bzw. 249 Euro für den NWZ-A818 mit 8 Gigabyte.
Für den NWZ-S515 mit 2 Gigabyte werden 99 Euro angegeben, beim NWZ-S516 mit 4 Gigabyte sind es 139 Euro.
Ab Oktober 2007 sollen Sonys neue Player im Handel verfügbar sein.

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
Kommentieren | Verschicken


KOMMENTARE / DISKUSSION
Kein Kommentar vorhanden

[ Kommentar schreiben ]
LESEZEICHEN SETZEN
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg
NEWSLETTER
» Jetzt für kostenlosen Newsletter anmelden
LINKS
»  Sony
ÄHNLICHE ARTIKEL
»  Video-Walkman: Sony NW-A800 Serie
»  Neuer Sony Walkman filtert Umgebungsgeräusche
»  Sonys neuer Walkman mit Sportfunktionen
»  Sony Walkman NW-A1200 mit 8 GB und AAC
»  Neue Serie: MP3 Flash WALKMAN von Sony
»  Sony GIGA Panel: MP3 CD-Tuner mit Flashspeicher

« Voriger Artikel News Gesamtübersicht Nächster Artikel »

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex