Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Musik : Last.fm: Selbstvermarktung für Musiker

Last.fm: Selbstvermarktung für Musiker

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
11.07.2008 | Von Dirk Bösel

Das Musikportal Last.fm bietet Musikern jetzt die Chance, sich selbst zu vermarkten.

Das "Artist-Royalty"-Programm wendet sich an Künstler und Bands ohne Plattenvertrag. Geld erhalten sie, wenn ihre Songs als "Free-on-Demand" oder über das Last.fm-Radio abgespielt werden.

Bands und Musiker, die ihre Songs auf das Portal hochladen und sich dort präsentieren, erreichen laut Last.fm ein Publikum von mehr als 20 Millionen Besuchern. Sie können über das Portal ein Fan-Netzwerk unterhalten, Termine ankündigen und ihren Erfolg anhand der Abrufstatistik selbst kontrollieren.

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
Kommentieren | Verschicken


KOMMENTARE / DISKUSSION
Kein Kommentar vorhanden

[ Kommentar schreiben ]
LESEZEICHEN SETZEN
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg
NEWSLETTER
» Jetzt für kostenlosen Newsletter anmelden
LINKS
»  Last.fm
ÄHNLICHE ARTIKEL
»  Musiknetzwerk Last.fm spricht deutsch

« Voriger Artikel News Gesamtübersicht Nächster Artikel »

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex