Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Hardware : Samsung YP-P3 mit haptischem Touchscreen und Bluetooth

Samsung YP-P3 mit haptischem Touchscreen und Bluetooth

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
12.05.2009 |

Samsungs aktueller "Premium" MP3-Player heißt schlicht YP-P3. Der flache Unterhalter ist mit bis zu 32 Gigabyte Speicher, einem vibrierenden Breitbilddisplay im 3 Zoll-Format, Bluetooth, Klangoptimierung und Zusatzfunktionen ausgestattet.

Im Handel ist der YP-P3 mit Speicherkapazitäten von 8, 6 oder 32 Gigabyte Flashspeicher zu haben. Sein Touchscreen bietet "haptisches Feedback". Durch Vibrationen oder Impulse werden mit dieser Technik die Befehlsgesten auf dem Display spürbar gemacht und sorgen für eine Rückmeldung in den Fingerkuppen.

In Sachen Formatunterstützung zeigt sich der Player großzügig: Audiodateien in den Formaten MP3, WMA, WMA-DRM, AAC, Ogg Vorbis, WAV und FLAC spielt er ebenso ab wie MPEG-4 oder WMV-Videos. Für Diashows eignen sich Fotos als JPG, BMP oder PNG. Ein Textbetrachter (TXT) ist ebenfalls integriert.
Der Lithium-Polymer-Akku soll mit einer Ladung bis zu 30 Stunden Musik oder 5 Stunden Filme abspielen.

Samsungs aktualisierte "Digital Natural Sound-Technologie" (DNSe) 3.0 sorgt bei Bedarf für die Klangoptimierung. Dazu gehören unter anderem ein Automatikmodus sowie der "Audio Upscaler" gegen Klangverluste durch geringe Bitraten.
Eventuell drohenden Hörschäden soll eine Dezibel- Limitierung vorbeugen, die die Lautstärke des Players je nach Gehörbelastung automatisch in Intervallen reduziert.

Dank Bluetooth (Version 2.1+EDR) können kabellose Kopfhörer verwendet werden. Daten, Fotos, Songs oder Spiele lassen sich ebenfalls auf diesem Weg übertragen. Wird der YP-P3 mit einem Bluetooth-fähigen Telefon gekoppelt, kann der Benutzer über das eingebaute Mikrofon Anrufe direkt durch den Player beantworten.

Der YP-P3 misst 102 x 53 x 10 Millimeter und wiegt 96 Gramm. Zur Ausstattung gehören außerdem ein integrierter Lautsprecher, ein Mikrofon für Sprachnotizen, ein UKW-Radio mit RDS und MP3-Aufnahme sowie sieben vorinstallierte Spiele.

Samsungs aktueller Multimediaplayer wird in schwarz und silbern angeboten. Außerdem gibt es eine limitierte "Rockstar Edition Feat. P!nk!". Die Preisempfehlung für das Modell mit 8 GB liegt bei rund 180 Euro. Für den YP-P3 mit 16 GB werden 230 Euro veranschlagt bzw. 300 Euro für die Version mit 32 GB Speicher.

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
Kommentieren | Verschicken


KOMMENTARE / DISKUSSION
Re: Samsung YP-P3 mit haptischem Touchscreen und Bluetooth (, 06.06.09 23:47)

[ Kommentar schreiben ]
LESEZEICHEN SETZEN
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg
NEWSLETTER
» Jetzt für kostenlosen Newsletter anmelden
LINKS
»  Samsung
»  MPeX.net Hardware: News, Player Suche, Kaufberatung
ÄHNLICHE ARTIKEL
»  Samsung bringt Breitbildplayer mit haptischem Touchscreen
»  MP3-Allrounder von Samsung
»  YP-S2: Samsungs MP3-Klunkerkettchen
»  Herbstkollektion: MP3-Player mit Bluetooth von Samsung
»  Samsungs neuer Einsteiger-Stick: YP-U3
»  Flache MP3-Player mit Touchpad und Magnesiumgehäuse von Samsung
»  Samsung YP-K5: Ghettoblaster im Miniformat
»  Samsung: MP3-Kettchen mit RDS
»  Radio sehen: Samsung YP-T7F mit RDS-Tuner
»  Klassischer Hör-Stick mit bis zu 2 GB: Samsung YP-U2
»  Samsung YM-P1: Breitbild-Allrounder für unterwegs
»  Edler Flachmann: Samsung YP-Z5

« Voriger Artikel News Gesamtübersicht Nächster Artikel »

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex