Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Hardware : Neuer Sansa Clip+ erhält Kartenslot

Neuer Sansa Clip+ erhält Kartenslot

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
09.10.2009 | Von Dirk Bösel

Sandisk hat den Sansa Clip um einen Steckplatz für microSD/microSDHC-Karten ergänzt. Der kleine MP3-Player im Zündholzschachtelformat heiß nun Sansa Clip+. Sein interner Speicher von 2, 4 oder 8 Gigabyte kann mit entsprechenden Speicherkarten also großzügig erweitert werden.

Zum Funktionsumfang gehören ein UKW-Radio, ein integriertes Mikrofon für Sprachaufnahmen und ein abnehmbarer Befestigungsclip an der Rückseite.

Die Wiedergabe umfasst die Audioformate MP3, Ogg Vorbis, FLAC, WMA, WMA mit DRM sowie Audible-Hörbücher. Mit dem eingebauten Akku soll der Sansa Clip+ bis zu 15 Stunden Musik liefern.

Das 4 GB-Modell kostet ungefähr 45 Euro und ist in den Farben Schwarz, Rot und Blau erhältlich. Nur in schwarz gibt es die Version mit 8 GB (etwa 70 Euro) und 2 GB (etwa 35 Euro). Wer sich näher für den Sansa Clip+ interessiert, findet auf der Homepage des Herstellers das deutsche Handbuch im PDF-Format.

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
Kommentieren | Verschicken


KOMMENTARE / DISKUSSION
Kein Kommentar vorhanden

[ Kommentar schreiben ]
LESEZEICHEN SETZEN
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg
NEWSLETTER
» Jetzt für kostenlosen Newsletter anmelden
LINKS
»  Sandisk
»  MPeX.net Hardware: News, Player Suche, Kaufberatung
ÄHNLICHE ARTIKEL
»  Karte statt Scheibe: Majors und Sandisk basteln an CD-Alternative
»  Sansa Fuze: Musik, Fotos, Filme und Radio
»  Zum Festklemmen: Sandisk Sansa Clip
»  Sandisk Sansa Zubehör von Macally
»  Testbericht: Sandisk Sansa Shaker

« Voriger Artikel News Gesamtübersicht Nächster Artikel »

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex