Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Hardware : Radiogerät mit Last.fm-Unterstützung: Muvid IR 815

Radiogerät mit Last.fm-Unterstützung: Muvid IR 815

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
12.10.2009 | Von Dirk Bösel

Als Radiogerät und Netzwerkplayer präsentiert sich das Muvid IR 815 von M3 Electronic recht vielseitig.
Das als Hifi-Baustein konzipierte Gerät empfängt digitale Hörfunkprogramme (DAB, DAB+) sowie UKW-Radio mit RDS über Antenne. Hinzu kommen viele tausend Radiosender aus dem Internet. Sie gelangen per LAN-Kabel oder drahtloses WLAN zum Tuner. Eigene Sender lassen sich über das Webportal des Radiodienstes Frontier Silicon hinzufügen, der den Senderkatalog bereitstellt und aktualisiert. Außerdem werden persönliche Last.fm-Radiostationen unterstützt. Ein Test-Abonnement für 30 Tage wird mitgeliefert.

Musikdateien (MP3, WMA, AAC, FLAC), die auf USB-Massenspeichern oder anderen Computern im heimischen Netzwerk liegen (UPnP) spielt der Muvid IR 815 ebenfalls ab.

Auf der Rückseite des Tuners befinden sich folgende Anschlüsse: Optisch, Coaxial, 2 x Line-Out, USB 2.0 und Ethernet. Eine Fernbedienung gehört zum Lieferumfang des Tuners, der für rund 160 Euro im Handel erhältlich ist.


Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
Kommentieren | Verschicken


KOMMENTARE / DISKUSSION
Re: Radiogerät mit Last.fm-Unterstützung: Muvid IR 815 (, 07.12.09 10:20)

[ Kommentar schreiben ]
LESEZEICHEN SETZEN
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg
NEWSLETTER
» Jetzt für kostenlosen Newsletter anmelden
LINKS
»  M3 Electronic
»  Last.fm
ÄHNLICHE ARTIKEL
»  Last.fm Player

« Voriger Artikel News Gesamtübersicht Nächster Artikel »

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex