Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Software : Plugins : Dynamic Library 2.0.2

Dynamic Library 2.0.2

 
 

Downloads diesen Monat
15

Downloads gesamt
9101

Version vom
03.09.2008

Dateigröße
310 KB

Betriebssystem
Win 2K/XP

Lizenz
Shareware

Preis
10 USD

Autor
Jonas Sandmann

Kommentare
siehe unten

Getestet von
MPeX.net/DB

Bei MPeX.net seit
15.12.2004

Download

 


 
MPeX.net WertungRotRotRotGelbGelbGelbGr&uumlnGr&uumln
8.0 von 10
 
LeserwertungRotRotRotGelbGelbGelbGr&uumlnGr&uumln
» Weiterempfehlen
» Bewerten
» Kommentieren
» Download


Beschreibung
Dynamic Library ist eine Alternative zur Winamp Medienbibliothek, die verzeichnisorientiert arbeitet. Das englischsprachige Plugin wird mit ALT+D oder per Kontextmenü eingeblendet und kann auch parallel zur Medienbibliothek laufen.

Ähnlich der Medienbibliothek gibt man Laufwerke oder Verzeichnisse an, die nach Musik- oder Videodateien durchsucht werden. Die Darstellung erfolgt allerdings in Verzeichnisbäumen.
Die Anzeige ist dynamisch. Das heißt, neue oder gelöschte Titel aktualisiert die Dynamic Library sofort.

Die Suchfunktion entspricht der Medienbibliothek. Es reichen bereits kurze Silben im Suchfenster und die passenden Titel erscheinen in der Auswahl. Es werden Dateinamen und Tags durchsucht. Die Suche erfolgt über den gesamten Musikbestand oder wahlweise auf einzelne Verzeichnisbäume begrenzt.
Die jeweilige Titelauswahl lässt sich über die Spaltenköpfe alphabetisch nach Interpret, Titel, Album oder anderen Kriterien sortieren.

Neben Laufwerken und Verzeichnispfaden verwaltet das Plugin auch Playlisten im M3U-Format. Sie werden wie Verzeichnisse in die Baumansicht eingehängt. Bei so genannten "Smart Playlists" handelt es sich um dynamische Playlisten, die anhand vorher definierter Kriterien (z.B. "Genre ist Punk oder Rock") automatisch erzeugt werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Titel aus der Dynamic Library in die aktuelle Playliste zu übernehmen. Im Partybetrieb praktisch: "Enqueue after current" setzt einen Titel direkt hinter das gerade laufende Stück und spielt es als nächstes ab. Je nach Gewohnheit kann mit Drag'n Drop, Kontextmenü oder Shortcuts gearbeitet werden.

Dateien lassen sich aus der Baumansicht heraus kopieren, verschieben oder löschen. Gut: Die Löschfunktion muss in den Programmeinstellungen extra aktiviert werden, um versehentliches Löschen zu verhindern.

Fazit: Die Dynamic Library bietet nicht den Funktionsumfang der Winamp Medienbibliothek, aber ein alternatives Bedienkonzept, dass verzeichnisorientierten Musiksammlungen sehr entgegenkommt. Leider gibt es keine Option, die "Root"-Verzeichnispfade (z.B. verschiedene Partitionen) in eine gemeinsame Verzeichnisansicht einzuordnen.

Dynamic Library benötigt Windows 2000 oder XP sowie Winamp ab Version 5.33. In der unregistrierten Shareware-Version kann nur ein "Root"-Pfad angelegt werden, zum Beispiel ein Musikordner inkl. aller Unterordner.Das dürfte für viele Musiksammlungen ausreichen. Die Registrierung kostet 10 US-Dollar.

Version 2.0.2 wurde an aktuelle Winamp-Versionen angepasst und soll auch etwas flotter zu Werke gehen (siehe Beitrag im Forum).


Pluspunkte
  • Alternative zur Winamp Medienbibliothek
  • Arbeitet verzeichnisorientiert
  • Behandelt und verwaltet Playlisten wie Ordner
  • Abspielfunktionen wie "Enqueue after current"


Minuspunkte
  • Keine gemeinsame Verzeichnisansicht für alle "Roots"


Links
   Dynamic Library 2.0.2 Home Page
   


Lesezeichen setzen
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg

Besucherkommentare
  • 30.11.2013 - 10:51 zu Dynamic Library 2.0.2
    Sehr gut vor allem das es mit Drag and Drop bei 2 Winamp Instanzen klappt Gut wäre das man das auch mit Enqueue zur 2. Instanzen Senden könnte Ne German Sprach Datei ist auch nicht schlecht
  • 29.05.2010 - 09:44 zu Dynamic Library 2.0.2
    Ok, jetzt ist die Dynamic Lib ein epic win. Ich habe die option zum automatischen expandieren des Rootfolders gefunden.
  • 29.05.2010 - 01:54 zu Dynamic Library 2.0.2
    Top Plugin! Es wäre noch besser wenn das Rootverzeichnis expandiert als Baum anzusehen wäre nach einem Neustart. Ich muss jedes mal erneut auf meinen Musikordner clicken um alle Unterordner zu sehen.


Keine Details



Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex