Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Software : Musikverwaltung : Floola 2011r1

Floola 2011r1

 
 

Downloads gesamt
1882

Dateigröße
10 MB

Betriebssystem
Windows (ab 98), Linux, Mac/Intel-Mac

Lizenz
Freeware

Preis
Kostenlos

Autor
Floola.com

Kommentare
siehe unten

Getestet von
MPeX.net/Emcee

Bei MPeX.net seit
29.02.2008

Download

 


 
MPeX.net WertungRotRotRotGelbGelbGelbGr&uumlnGr&uumln
8.0 von 10
 
LeserwertungRotRotRotGelbGelbGelbGr&uumlnGr&uumln
» Weiterempfehlen
» Bewerten
» Kommentieren
» Download


Beschreibung
Floola ist eine kostenlose, plattformübergreifende und schlanke iTunes-Alternative für iPod-Benutzer, die mit einigen Zusatzfunktionen glänzt. Mit Floola lassen sich Audio- und Videodateien, Playlisten, Albumcover und Fotos auf allen iPod-Modellen sowie allen iTunes-unterstützenden Motorola-Mobiltelefonen verwalten.
Ausnahmen: iPhone, iPod touch und nano 6G werden nicht unterstützt.

Im Gegensatz zu iTunes erlaubt Floola das Zurückspielen aller Dateien auf die Festplatte, kommt ohne Installation aus und kann direkt vom iPod gestartet werden. Damit ermöglicht Floola eine komfortable Verwaltung des iPods auch auf mehreren Rechnern und unterschiedlichen Betriebssystemen.

Nach dem Programmstart erfreut Floola mit einer übersichtlichen, klar strukturierten Oberfläche, die iTunes durchaus ähnelt. Das gilt auch für die zur Verfügung stehenden Verwaltungs- und Bearbeitungsfunktionen. So können Audio- und Videodateien mithilfe verschiedener Filter- und Sortierfunktionen schnell aufgefunden und abgespielt, Titelinformationen bearbeitet und Albumcover hinzugefügt werden. Auch das Erstellen statischer und dynamischer Playlisten ist möglich.

Neue Titel werden einfach per Drag&Drop auf den iPod kopiert. Wenn nötig, wandelt ein integrierter Konverter inkompatible Audio- und Videoformate in iPod-kompatible Formate um. Das hierfür erforderliche kostenlose Codec-Paket ffmpeg lädt Floola automatisch aus dem Internet. Der Konverter wandelt auch Webvideos von Portalen wie YouTube um, die von Floola unter Angabe der URL direkt auf den iPod geladen werden können.

Weitere Features: Podcast-Unterstützung, eine Reparaturfunktion für iPod-Datenbanken, eine Suchfunktion für doppelte und verloren gegangene Dateien, eine Im- und Exportfunktion für Playlisten sowie eine ausführliche, englischsprachige Programmhilfe auf der Homepage des Entwicklers.

Wichtig: Die integrierte Abspielfunktion kann nur dann alle iPod-kompatiblen Audio- und Videoformate abspielen, wenn die Freeware QuickTime, die auch im iTunes-Download enthalten ist, installiert wird. Ohne QuickTime beschränkt sich die Wiedergabe des integrierten Players womöglich nur auf MP3-Dateien (systemabhängig).

Fazit: Wer auf iTunes integrierten Shop verzichten kann, findet in Floola eine nützliche iTunes-Alternative, die alle wichtigen Funktionen zur Verfügung stellt und darüber hinaus mit einigen Zusatzfunktionen glänzt, die man beim Original schmerzlich vermisst.
Allerdings wirkt das Programm ein wenig behäbig. Daran scheint auch der Fast Mode, der in den Einstellungen Floolas aktiviert werden kann, nichts zu ändern.

Tipp: iTunes um Floola ergänzen und so die Vorteile beider Programme nutzen!


Pluspunkte
  • iTunes-Alternative für iPod-Benutzer
  • verwaltet komfortabel fast alle iPod-Modelle
  • verwaltet Musik, Videos, Playlisten und Albumcover
  • unterstützt mehrere Motorola-Mobiltelefone
  • kopiert Dateien auch zurück auf die Festplatte
  • kommt ohne Installation aus
  • kann direkt vom iPod gestartet werden
  • verfügt über eine Reparatur-Funktion für iPod-Datenbanken
  • konvertiert inkompatible Audio- und Videodateien (erfordert ffmpeg)
  • kann Webvideos anhand der URL direkt auf den iPod laden
  • unterstützt Podcasts
  • findet doppelte und verloren gegangene Dateien
  • im- und exportiert Playlisten
  • erfreut mit einer übersichtlichen, klar strukturierten Oberfläche
  • ist plattformübergreifend (unterstützt neben Windows auch Linux und Mac/Intel-Mac)
  • ist mehrsprachig (u.a. deutsch: ja)
  • ist kostenlos
  • ist ausführlich dokumentiert auf der Entwickler-Homepage (englisch)


Minuspunkte
  • bietet keinen Zugang zum iTunes Shop
  • spielt alle vom iPod unterstützten Formate nur dann ab, wenn QuickTime installiert ist
  • nicht für iPhone, iPod touch und nano 6G


Links
   Floola 2011r1 Home Page
   Apple QuickTime


Lesezeichen setzen
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg

Besucherkommentare
  • 28.05.2009 - 20:16 zu Floola 5.1
    yeah, und unter linux braucht man noch nicht mal quick time. ps: bei mir läuft der 20gb ipod ohne probleme
  • 18.07.2008 - 21:37 zu Floola 2.9.5
    unterstützt nicht meinen 20GB IPod

Keine Details



Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex