Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Software : CD-Software : Nero 10

Nero 10

 
 

Downloads diesen Monat
6

Downloads gesamt
296441

Dateigröße
370 MB

Betriebssystem
Windows XP, Vista

Lizenz
Demoware

Preis
ab 59,99 EUR

Autor
Nero AG

Kommentare
siehe unten

Bei MPeX.net seit
03.01.2001

Download

 


 
MPeX.net WertungRotRotRotGelbGelbGelbGr&uumln
7.5 von 10
 
LeserwertungRotRotRotGelbGelbGelbGr&uumlnGr&uumln
» Weiterempfehlen
» Bewerten
» Kommentieren
» Download


Beschreibung
Nero 10 ist ein umfangreiches Programmpaket für die Erstellung von CD, DVD und Blu-ray Disks. Das gilt sowohl in Bezug auf Daten und Datensicherung, als auch für den Multimediabereich. Außerdem deckt Nero 10 weite Teile des Bereichs Home-Entertainment ab.

Die folgende Beschreibung bezieht sich auf eine Vorgängerversion (Überarbeitung folgt):

Nero 6 Reloaded ist eine umfassende Programmsammlung zum Erstellen und Brennen von Medieninhalten. Das Herzstück dieses All-In-One-Paketes ist das leistungsstarke und zuverlässige Nero Burning ROM, mit dem sich alle CD- und DVD-Brennaufgaben hervorragend meistern lassen. Zum Nero-Paket gehören auch Programme zur kompletten Audio- und Videobearbeitung u.v.m.

Nero Burning Rom ist eine Brennsoftware mit beeindruckenden Multimediafunktionen. Unterstützt werden alle gängigen CD-Medien, CD- und Dateiformate. Das Gleiche gilt für DVDs. Die Funktionen und Konfigurationsmöglichkeiten zur Erstellung von Daten-, Audio- und Video-CDs sind sehr umfassend. Überforderten Einsteigern bietet Nero daher einen Assistenten (Nero Express), der den Anwender schnell und einfach durch die gewünschten Brennaufgaben führt.

Nero Burning ROM kann verschiedene Audio-Formate direkt als Audio-CD brennen. Ein weiteres Feature ist der Dateikodierer.

Zur intensiven Soundbearbeitung enthält Nero einen vollwertigen Wave-Editor mit hochwertigen Funktionen wie beispielsweise eine Rauschunterdrückung (mit Geräuschprofil). Für Audio-CDs stehen zahlreiche Filter bereit, u.a. Überblendung, Normalisierung und das Setzen von Trackmarken.

Filmfreunde können Video-CDs (VCD/S-VCD) mit Menüs erstellen. Ein integrierter MPEG-1 Encoder verarbeitet auch AVIs ohne vorheriges Konvertieren zu VCDs. Ein MPEG-2 Encoder wird als Plugin zum Kauf angeboten.

Auch der Nero Cover-Editor bietet mehr als nur Standardfunktionen. Für alle Arten von CDs lassen sich passende Cover, Inlays usw. erzeugen. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig. Eigene Kreationen können als Vorlage gespeichert werden. So lassen sich später automatisch Cover im gleichen Layout mit neuen Inhalten erstellen.

Mit InCD bietet Nero eine eigene Technik für Packet-Writing, d.h. CD-R/RW lassen sich aus jeder Anwendung heraus wie eine normale Festplatte oder Diskette beschreiben.

Zum Programmpaket gehören außerdem die beiden Tools CD Speed und DriveSpeed. CD Speed testet alle wichtigen Eigenschaften der angeschlossenen CD-Laufwerke und Brenner. Hinzu kommen eine Fehlerprüfung für CDs sowie ein Overburning-Test, um die maximale Kapazität von Rohlingen zu ermitteln. Mit DriveSpeed kann die Lesegeschwindigkeit der CD Laufwerke festgelegt werden. Wer z.B. MP3s von CD hört und sich über die hohen Laufgeräusche des CD-Roms ärgert, kann durch eine niedrigere Lesegeschwindigkeit den Lärmpegel deutlich reduzieren.


Pluspunkte
  • geeignet für praktisch alle Brennvorhaben
  • Home-Entertainment-Paket
  • großer Funktionsumfang


Links
   Nero 10 Home Page
   Nero im Nero Shop kaufen
   Nero Linux im Nero Shop kaufen
   AAC fürs Volk


Lesezeichen setzen
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg

Besucherkommentare
  • 04.10.2010 - 14:46 zu Nero 10
    Ich habe mir seinerzeit (leider) NERO 7 gekauft um auch DVDs (auch als DL) brennen zu können um hiermit auch Backups meines Datenbestands anlegen zu können. Seit dem habe ich festgestellt das NERO an und für sich eine katastrophales Programm darstellt. Es ist langsam bis zum umfallen, unzuverlässsig und lässt mir für meine Bedürfnisse viel zu wenig Freiraum. Eine glatte Fehlinvestition. Ich denke das sich AHEAD seither, v.a. wenn ich hier die Kommentare lese, nicht wirklich gebessert hat. Aslo wenn ich mir nochmal eine Brennsoftware kaufen muss weil es die eine oder andere Funktion auf dem freien Markt nicht gibt schau ich mich bei Roxio um. WIeso wird von denen eichentlich nichts bei MPEX.net gelistet?
  • 05.04.2010 - 11:25 zu Nero 9
    Für Videobearbeitung völlig ungeeignet. Primitiver Schnitt, zu wenig Funktionen.
  • 22.01.2009 - 19:21 zu Nero 9
    Nero 9 ist viel zu langsam. Unhandlich und der Start dauert viel zu lange. Bei der Instalation kann es bis zu 90 Minuten dauern Lachhaft!!!!!! Hier wird den Kunden das Geld aus der Tasche gezogen!!!!Bei Anfragen bekommt man erst nach etwa 15 Tagen eine Antwort oder gar nicht.


Keine Details



Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex